Eine gute Idee ist überall einsetzbar. Michael Bloomberg

Heide Simonis

Heide Simonis

Die SPD-Politikerin wurde 1943 in Bonn geboren. Simonis war von 1993 bis 2005 Ministerpräsidentin von Schleswig-Holstein, wo sie seit 1988 bereits als Finanzministerin in der Regierung saß. Von 2005 bis 2008 übernahm Simonis den Vorsitz von „UNICEF“ Deutschland. 2008 wurde bekannt, dass die Organisation Spendengelder veruntreut hatte, woraufhin „UNICEF“ das Spendensiegel aberkannt wurde. Simonis verließ die Organisation daraufhin. Seither betätigt sich die studierte Volkswirtin als Autorin und engagiert sich für verschiedene soziale Projekte.

Zuletzt aktualisiert am 14.05.2012

Debatte

Déjà-vu

Während Rot-Grün in NRW noch feiert, treffen sich die Parteien in Schleswig-Holstein mit der dänischen Minderheitspartei SSW zu Koalitionsverhandlungen.

meistgelesen / meistkommentiert