von Hans-Werner Sinn - 23. 12. 2019

"Klimawandel muss bekämpft werden. Nur wie? Prof. Sinn zeigt, dass die Politik viele unnütze und teure Instrumente eingesetzt hat, die von großem A...

von Hans-Werner Sinn - 16. 12. 2019

Ist das Klima noch zu retten? Darüber sicht Hans-Werner Sinn jetzt live in der Münchner Univsersität. Seien Sie mit dabei!...

von Hans-Werner Sinn - 11. 03. 2019

„Ich glaube, die SPD kann nur dann gewinnen, wenn sie wieder ernst genommen wird, wenn sie aufhört mit diesem ideologischen Gerede,“ betont Hans-...

von Hans-Werner Sinn - 20. 02. 2019

Hans-Werner Sinn stellt die gefährlichen Irrtümer der Umweltpolitik dar. Er setzt sich kritisch mit der Energiewende auseinander und zeigt den Einfl...

von Hans-Werner Sinn - 23. 12. 2018

Ein Austritt wäre eine Katastrophe sagt Hans-Werner Sinn im Interview nicht nur im Blick auf den alten Nordirland-Konflikt. ...

von Hans-Werner Sinn - 25. 10. 2018

Eine friedliche, liberale und offene Gesellschaft kann nur mit Zäunen existieren, sagte Hans-Werner Sinn in einem Vortrag, der nach wie vor Aktualit...

von Hans-Werner Sinn - 23. 09. 2018

Der Target-Saldo der Bundesbank steigt schon zehn Jahre lang und liegt nun ungefähr bei einer Billion Euro. Zyklisch hat sich der Wert von ca. € 70...

von Hans-Werner Sinn - 29. 12. 2017

In Deutschland ist die große Koalition Geschichte. Die Bundesrepublik, sie steht wohl vor einem Experiment namens Jamaika. Und die FDP damit vor ihr...

von Hans-Werner Sinn - 9. 09. 2017

In seinem Vortrag setzt sich Prof. Dr. Dr. Hans-Werner Sinn kritisch mit einer zentralisierten EU auseinander und erklärt warum die Europäische Unio...

von Hans-Werner Sinn - 1. 08. 2017

Professor Hans-Werner Sinn​ erklärt in seinem Vortrag, warum die EZB tatsächlich den 500-Euro-Schein abschaffen wird. Nicht die organisierte Krimi...

von Hans-Werner Sinn - 21. 02. 2017

Wenn Hans-Werner Sinn vor die Mikrophone tritt, hören die Entscheider der Finanzmärkte genau hin. Im Exklusivinterview mit The European kritisiert S...

von Hans-Werner Sinn - 6. 03. 2016

Schuldenschnitte wird man manchen südeuropäischen Ländern gewähren müssen, um ihnen wieder Luft zum Atmen zu geben. Aber das allein reicht nicht....

von Hans-Werner Sinn - 5. 01. 2015

Wenn die Bundesregierung 2015 neue Schulden in Europa toleriert, sollte jeder Bürger überlegen, vors Bundesverfassungsgericht zu ziehen....

MEISTGELESEN

Warum nicht auch für ARD und ZDF?
von Alice Weidel

Der britische Premierministers Boris Johnson plant die Pflichtgebühren für die öffentlich-rechtliche BBC durch ein Abonnement-System zu ersetzen.

weiterlesen >
Der Amokläufer von Hanau
von Thomas Schmid

Monströse Verbrechen machen fassungslos. Es gibt kein Maß, mit dem sie zu messen wären. Man kann sie nicht verstehen, kann sie auch nicht erklären. Die Ratio prallt an ihnen ab. Sie sind eine Provokation des gesunden Menschenverstands, die schwer erträglich ist. Deswegen ist das eilige Bemühen

weiterlesen >
Können die Grünen wirklich übers Wasser laufen? Nein, die Vielflieger haben nur eine Doppelmoral
von Markus Söder

Ein gut gelaunter Markus Söder wettert gegen Robert Habeck. "Wer sein Land nicht liebt, kann sein Land nicht regieren, so der CSU-Chef gegen den möglichen grünen Kanzlerkandidaten". Aber auch die FDP entscheidet immer falsch - Christian Lindner inbegriffen. Aber was bekommen die Deutschen, wenn

weiterlesen >
Die CSU ist stark wie nie
von Originalquelle

Politischer Aschermittwoch der CSU: Welche Rolle spielt die Führungskrise der Union bei den traditionell derb-deftigen Auftritten zum Faschings-Ausklang? Verfolgen Sie die Rede von Markus Söder in Passau live.

weiterlesen >
„Vage, unklar, umstritten“
von Ramin Peymani

Die „Süddeutsche Zeitung“ empört sich. Sie warnt vor dem Hassrede-Gesetz, weil dieses dazu angelegt sei, „Kritiker zum Schweigen zu bringen“. Glauben Sie nicht? Ausgerechnet die „SZ“, die Speerspitze im Kampf gegen rechte Hassrede? Warten Sie es ab. Sie werden staunen, was sie in meine

weiterlesen >
Angela Merkel hat die SED faktisch rehabilitiert
von Boris Reitschuster

Die historische Erinnerung ist leider kurz. Es ist faszinierend, wie es den SED-Erben in der "Linken" mit tatkräftiger Unterstützung von Politikern anderer Parteien und linken Journalisten gelungen ist, den Begriff "Antifaschismus" rein zu waschen von seiner schmutzigen Vergangenheit und ihn wiede

weiterlesen >

Mobile Sliding Menu