Erfolg kann auch Verführung sein und kann so den Weg auftun für die Verfälschung des Rechts, für die Zerstörung der Gerechtigkeit. Joseph Ratzinger

Hans Schaidinger

Hans Schaidinger

Der CSU-Politiker ist Oberbürgermeister von Regensburg. Der studierte Volkswirt steht, mit sechsjähriger Ausnahme, seit 1978 im Dienst seiner Stadt. 1996 wurde Schaidinger zum Oberbürgermeister von Regensburg gewählt und bei den Kommunalwahlen 2002 mit 61,5 Prozent im Amt bestätigt. Er war zwischen 2005 und 2011 Stellvertretender Vorsitzender des Bayerischen Städtetags und als dessen Vertreter im Rundfunkrat des Bayerischen Rundfunks. Hans Schaidinger wurde 1949 in Freilassing geboren.

Zuletzt aktualisiert am 29.01.2013

Informationen

Debatte

Dörfer, die die Welt bedeuten

Bürger-Workshops, nette Nachbarn und Stadtteilkümmerer – vor Ort werden die wahren Probleme gelöst.

meistgelesen / meistkommentiert