Wenn ich mich in eine Idee verliebe, ist der Tag perfekt. David Lynch

Seine Karriere verdankt Martin Schulz eigentlich Silvio Berlusconi

“Wir im Europäischen Parlament sind froh, dass er weg ist. Diese Arroganz ist unerträglich”, meint Joachim Starbatty. Und Hans-Olaf Henkel sagt: “Ich habe selten einen Deutschen gesehen, der soviel Arroganz und Ignoranz verkörpert”. Eigentlich verdankt Schulz seine Karriere Silvio Berlusconi, so Henkel.

Quelle: Facebook von Hans-Olaf Henkel

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Andreas Moring, The European, Romy Straßenburg.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Spd, Europa-politik, Europaeisches-parlament

Debatte

Emmanuel Macron beim Karlspreis in Aachen

Medium_18da4befc1

Lassen wir uns nicht spalten!

Wir mussten die großen Erschütterungen durch die zeitgenössischen Migrationen erleben: politisch, wirtschaftlich, klimatechnisch. In seiner Dankesrede beim diesjährigen Karlspreis in Aachen appelli... weiterlesen

Medium_75ce95026b
von Emmanuel Macron
18.07.2018

Debatte

"Wer 'Asyl' sagt, muss reindürfen

Medium_bfc89ee814

Merkelismus und grüner-ultralinker Kurs der Realitätsverweigerung

Weit über eine Million meist junge, kräftige, kulturfremde Sofort-Rentner, die sich mittlerweile in unserem Sozialsystem sowie unseren Innenstädten unübersehbar breitmachen. Das ist das Ergebnis li... weiterlesen

Medium_4bbb788597
von Jörg Hubert Meuthen
16.07.2018

Debatte

Das Versagen der EU

Medium_115b7dbaab

Bald ist es zu spät

Die englische Abstimmung über den Verbleib in der EU kam zur Unzeit. Denn noch haben die EU-Mandarine ihre Wunschvorstellung eines sozialistischen EU-Superstaates mit Zentralismus, Bürokratismus, S... weiterlesen

Medium_03c348e597
von Thomas Punzmann
13.07.2018
meistgelesen / meistkommentiert