Die Gedankenfreiheit haben wir. Jetzt brauchen wir nur noch die Gedanken. Karl Kraus

Seine Karriere verdankt Martin Schulz eigentlich Silvio Berlusconi

“Wir im Europäischen Parlament sind froh, dass er weg ist. Diese Arroganz ist unerträglich”, meint Joachim Starbatty. Und Hans-Olaf Henkel sagt: “Ich habe selten einen Deutschen gesehen, der soviel Arroganz und Ignoranz verkörpert”. Eigentlich verdankt Schulz seine Karriere Silvio Berlusconi, so Henkel.

Quelle: Facebook von Hans-Olaf Henkel

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Andreas Moring, The European, Romy Straßenburg.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Spd, Europa-politik, Europaeisches-parlament

Debatte

Hans-Olaf Henkel fordert New Deal for Britain

Medium_3016d1291c

Herr Juncker, machen Sie den Briten ein Angebot

Der verfahrene Austrittsprozess der Briten ist vor allem für die EU ein schlechtes Zeichen. Ein Aspekt wird bisher übersehen. Was ist die Austrittsmöglichkeit in den Verträgen noch wert, wenn sie n... weiterlesen

Medium_5c6442803d
von Hans-Olaf Henkel
31.03.2019

Debatte

Zur Hölle mit den Briten?

Medium_9affee3319

EU forciert #Brexit

Die vielleicht größte diplomatische Krise Europas seit dem Zweiten Weltkrieg nimmt weiter ihren Lauf. Die Unterhändler der #EU erscheinen planlos, hilflos und geschockt, wie die Kaninchen vor der S... weiterlesen

Medium_5c6442803d
von Hans-Olaf Henkel
12.02.2019

Debatte

Kommt der harte Brexit?

Medium_6ef8e3488c

Wir müssen den Briten einen neuen Deal anbieten

"Heute wird Theresa May voraussichtlich die Abstimmung über den mit der #EU ausgehandelten Austrittsvertrages im Unterhaus verlieren, sodass #Großbritannien dann aus eigener Kraft nur noch die Wahl... weiterlesen

Medium_5c6442803d
von Hans-Olaf Henkel
15.01.2019
meistgelesen / meistkommentiert