Repräsentative Demokratie ist ein Modell aus einer Zeit ohne Internet. Leon de Winter

Wir müssen den Druck auf Ankara erhöhen

Um dem türkischen Volk zu helfen sind aus meiner Sicht Sanktionen gegen die türkische Regierung das geeignetere Mittel. Die freie Welt täte gut daran, den Druck auf Ankara erheblich zu erhöhen.

Nachdem Erdogan und die AKP die Türkei in den wirtschaftlichen Sturzflug manövrierten, sich außenpolitisch vollständig isoliert haben, die Demokratie und jede Form freiheitlicher Rechte in der Türkei weitgehend abgeschafft wurden, bettelt das neu ernannte Osmanische Reich um Wirtschaftshilfe von den Ländern, die noch bis vor wenigen Wochen auf das unflätigste beschimpft wurden.

Um dem türkischen Volk zu helfen sind aus meiner Sicht Sanktionen gegen die türkische Regierung das geeignetere Mittel. Die freie Welt täte gut daran, den Druck auf Ankara erheblich zu erhöhen. Die bisher verfolgte Appeasementpolitik Europas kann im Hinblick auf das türkische Ermächtigungsgesetz auf ganzer Linie als gescheitert angesehen werden. Ich hoffe, daß die EU nun eine unmißverständliche Antwort finden wird. Die Beitrittsverhandlungen müssen sofort und endgültig beendet werden, jegliche Zahlungen an die Türkei gehören eingestellt. Außerdem sollten wir darüber beraten, wie sich die Türkei aus der NATO ausschließen läßt.

Was wir jetzt aus Deutschland brauchen sind klare Signale, wenngleich ich erhebliche Zweifel hege, ob unsere Bundesregierung dazu in der Lage ist.

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Ulla Jelpke, Sevim Dagdelen , Andreas T. Sturm.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Türkei, Recep-tayyip-erdogan

Debatte

Die Lage in der Türkei ist schlecht

Medium_fddf893412

EU-Türkei-Deal ist in vielerlei Hinsicht kritikwürdig

"Die Europäische Union vereinbarte am 18. März 2016 mit der Türkei ein Flüchtlingsabkommen, welches die Einreise von Flüchtlingen über die Türkei in die EU verhindern soll. Dafür sollten der Türkei... weiterlesen

Medium_b738a7b2e3
von Ulla Jelpke
07.03.2019

Debatte

Bau-Chaos ernste Gefahr für die Bundesrepublik

Medium_db42bc060b

Wo Erdogan uns weit voraus ist

Gemeinhin gibt es in Deutschland Unverständnis für die Beliebtheit Erdogans in der Türkei. Doch schon in der Antike und im Mittelalter wussten Herrscher um die Wirkung von Prachtbauten auf die Bevö... weiterlesen

Medium_440ff18f32
von Andreas T. Sturm
04.10.2018

Debatte

Werteverfall der Währungen - Wie weiter?

Medium_f3219b4f22

Schwellenländer in Schwierigkeiten

Argentinien und die Türkei kämpfen mit einem starken Wertverfall ihrer Währungen und einer ausufernden Inflation, Südafrika ist im 2. Quartal dieses Jahres in die Rezession gerutscht: Die Schlagzei... weiterlesen

Medium_bed877da32
von Ulrich Stephan
04.10.2018
meistgelesen / meistkommentiert