von Hans-Olaf Henkel - 8. 07. 2019

Für mich ist dieses Parlament bei einer unglaublich wichtigen Aufgabe völlig gescheitert: Es zu erreichen, dass die Briten Mitglied bleiben. Anstatt...

von Hans-Olaf Henkel - 31. 03. 2019

Der verfahrene Austrittsprozess der Briten ist vor allem für die EU ein schlechtes Zeichen. Ein Aspekt wird bisher übersehen. Was ist die Austrittsm...

von Hans-Olaf Henkel - 12. 02. 2019

Die vielleicht größte diplomatische Krise Europas seit dem Zweiten Weltkrieg nimmt weiter ihren Lauf. Die Unterhändler der #EU erscheinen planlos, ...

von Hans-Olaf Henkel - 15. 01. 2019

"Heute wird Theresa May voraussichtlich die Abstimmung über den mit der #EU ausgehandelten Austrittsvertrages im Unterhaus verlieren, sodass #Großbr...

von Hans-Olaf Henkel - 12. 12. 2018

Heute wollte das britische Parlament über das Verhandlungsergebnis Britanniens mit der EU abstimmen. Nachdem sich mit Deutlichkeit in der dreitägige...

von Hans-Olaf Henkel - 7. 12. 2018

Die alten „Volksparteien“ scheinen ausgedient zu haben. Ihnen war einst gemein, dass sie zusammengerechnet die wesentlichen politischen Grundhaltu...

von Hans-Olaf Henkel - 25. 11. 2018

Endlich und leider viel zu spät macht die Bundeskanzlerin Angela Merkel Platz für einen politischen Neuanfang. Bereits 2015 nach ihrem historischen ...

von Hans-Olaf Henkel - 31. 07. 2018

Brüssel hat einen gehörigen Anteil an Mitschuld am Brexit sagt Hans-Olaf Henkel im Interview. Und er betont, dass die deutsche Wirtschaft und die EU...

von Hans-Olaf Henkel - 12. 07. 2018

Die Briten sind in ein subsidiäres Europa eingetreten und nicht in die Vereinigten Staaten von Europa. Der weiterer Grund, weshalb die Europäische U...

von Hans-Olaf Henkel - 21. 01. 2018

Seitdem Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier den Staffelstab an seinen Parteifreund Sigmar Gabriel übergeben hat, läuft es unrund im Außenminis...

von Hans-Olaf Henkel - 16. 01. 2018

Großbritannien ist nicht nur noch vor den USA und China der größte Kunde europäischer Güter. Die britische und die europäische Wirtschaft sind s...

von Hans-Olaf Henkel - 6. 12. 2017

Unzählige Gipfeltreffen sind eine Marotte der Politik Merkels .Sie dienen der Öffentlichkeitsarbeit und finden meist keine probate Lösung...

von Hans-Olaf Henkel - 29. 11. 2017

Die Unsicherheit in Deutschland gefährde Europa. Kanzlerin Merkel sei unerwartet zum Problem geworden. So kommentiert "die Welt" den Abbruch der #Jam...

von Hans-Olaf Henkel - 14. 09. 2017

Wenn wir die Stabilität in Europa erhalten wollen, müssen wir als erstes für unser eigenes Land sorgen....

von Hans-Olaf Henkel - 1. 09. 2017

Was auffällt in der Gegenwart, ist eine gefühlt abnehmende Seriosität der Politik. Ging es früher um konkurrierende Programme und Standpunkte, hat...

von Hans-Olaf Henkel - 28. 07. 2017

"Wir im Europäischen Parlament sind froh, dass er weg ist. Diese Arroganz ist unerträglich", meint Joachim Starbatty. Und Hans-Olaf Henkel sagt: "Ic...

von Hans-Olaf Henkel - 20. 07. 2017

Die Neigung zur Verschwendung scheint Martin Schulz aus den „Chefetagen“ der EU nach Deutschland tragen zu wollen, befindet Hans-Olaf Henkel....

von Hans-Olaf Henkel - 27. 04. 2017

Um dem türkischen Volk zu helfen sind aus meiner Sicht Sanktionen gegen die türkische Regierung das geeignetere Mittel. Die freie Welt täte gut dar...

von Hans-Olaf Henkel - 15. 03. 2017

Das Verhalten der türkischen Regierung gegenüber Deutschland und anderen europäischen Ländern ist nicht hinnehmbar. ...

von Hans-Olaf Henkel - 11. 01. 2017

Wenn ich ihn mit drei Adjektiven beschreiben müsste: menschlich, gerecht, mutig. ...

von Hans-Olaf Henkel - 24. 06. 2016

Frau Merkels Willkommenskultur hat den Remainern den Rest gegeben....

von Hans-Olaf Henkel - 20. 12. 2015

Merkels CDU/CSU wird immer mehr nach links geschoben. Die SPD hat ihre Agenda 2010 über Bord geworfen. Die Grünen sind zu einer strammen Linkspartei...

von Hans-Olaf Henkel - 11. 05. 2011

Ein krampfhaftes Festhalten an der Gemeinschaftswährung ist die denkbar falsche Strategie. Während Griechenland, Finnland und Holland längst darüb...

von Hans-Olaf Henkel - 10. 12. 2010

Die Eurozone ist ein Verbund von Leistungssportlern und Fußkranken. Sie kann nicht funktionieren. Sinnvoller ist die Aufteilung in Nord- und Süd-Eur...

von Hans-Olaf Henkel - 1. 09. 2010

Das Nichtdiskutieren gesellschaftlicher Probleme bringt uns nicht weiter. Gesellschaft lebt von Kontroverse, und was beim Streit um Sarrazins Thesen b...

von Hans-Olaf Henkel - 21. 12. 2009

Hans-Olaf Henkel, ehemals Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie, glaubt nicht, dass Deutschland gestärkt aus der Krise hervorgehen w...

MEISTGELESEN

Die Zahl der Neu-Infektionen hat sich in den letzten 24 Stunden verdreifacht
von Originalquelle

Die Zahl der Neu-Infektionen hat sich in den letzten 24 Stunden verdreifacht. Rund 1.000 Menschen befinden sich in Quarantäne

weiterlesen >
Warum so viel Hass?
von Herbert Csef

Der rechtsradikale Mordanschlag von Hanau am 19. Februar 2020 hat der ganzen Nation wieder einmal die destruktive Kraft des Hasses vor Augen geführt: Fremdenhass, Rassismus, Ausländerhass, Hass auf Muslime

weiterlesen >
Lieferkettengesetze dürfen Handel nicht verhindern
von Mario Ohoven

In der Politik ist gut gemeint oft das Gegenteil von gut gemacht. Dies gilt auch und gerade für zwei Gesetze, die Entwicklungsminister Gerd Müller und Arbeitsminister Hubertus Heil derzeit gemeinsam vorbereiten. In beiden Fällen geht es um Lieferketten: Zum einen um die Umsetzung einer EU-Verordn

weiterlesen >
Warum nicht auch für ARD und ZDF?
von Alice Weidel

Der britische Premierministers Boris Johnson plant die Pflichtgebühren für die öffentlich-rechtliche BBC durch ein Abonnement-System zu ersetzen.

weiterlesen >
Der Amokläufer von Hanau
von Thomas Schmid

Monströse Verbrechen machen fassungslos. Es gibt kein Maß, mit dem sie zu messen wären. Man kann sie nicht verstehen, kann sie auch nicht erklären. Die Ratio prallt an ihnen ab. Sie sind eine Provokation des gesunden Menschenverstands, die schwer erträglich ist. Deswegen ist das eilige Bemühen

weiterlesen >
Können die Grünen wirklich übers Wasser laufen? Nein, die Vielflieger haben nur eine Doppelmoral
von Markus Söder

Ein gut gelaunter Markus Söder wettert gegen Robert Habeck. "Wer sein Land nicht liebt, kann sein Land nicht regieren, so der CSU-Chef gegen den möglichen grünen Kanzlerkandidaten". Aber auch die FDP entscheidet immer falsch - Christian Lindner inbegriffen. Aber was bekommen die Deutschen, wenn

weiterlesen >

Mobile Sliding Menu