von Hanno Burmester - 23. 09. 2012

Angela Merkel ist alternativlos. Wird die Kanzlerin nicht abgewählt, gibt es in der CDU niemanden, der sie vom Sockel stoßen könnte. Die Parallelen...

von Hanno Burmester - 2. 07. 2012

Unser Autor Hanno Burmester wünscht den Abgeordneten erholsame Ferien und freut sich darüber, dass 2012 alles besser ist als 2009....

von Hanno Burmester - 16. 03. 2012

Neuwahlen in Nordrhein-Westfalen: Erschüttert das wirklich die Republik? Nein, vermutlich nicht. Der Urnengang erschüttert vor allem Norbert Röttge...

von Hanno Burmester - 19. 12. 2011

Die Osnabrücker Kredit-Affäre mag als Aufreger taugen. Ausreichend für einen Rücktritt des Bundespräsidenten ist sie wohl nicht. Dessen Versäumn...

von Hanno Burmester - 13. 10. 2011

Erschreckend am Bundestrojaner ist weniger dessen Einsatz als die Ahnungslosigkeit vieler Bürger über ihre Grundrechte. Der jetzige Skandal sollte a...

von Hanno Burmester - 29. 03. 2011

Die Niederlage der Linkspartei in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz ist mehr als ein Ausrutscher. Sie ist deutlicher Weckruf für eine Partei, de...

von Hanno Burmester - 21. 01. 2011

Das sinkende Vertrauen in die parlamentarische Demokratie geht auf den miserablen Zustand der Parteien zurück. Die Missachtung bundesrepublikanischer...

von Hanno Burmester - 6. 09. 2010

Nichts läuft in Berlin – das ist schlimm genug. Doch steht die Regierung wenigstens zu den Grundwerten unseres Gemeinwesens? Die Debatte um Hartz-I...

von Hanno Burmester - 10. 06. 2010

Also doch: Die Linke schickt eine eigene Bundespräsidentschaftskandidatin ins Rennen. Die Nominierung Luc Jochimsens soll ein Zeichen politischer Una...

von Hanno Burmester - 5. 05. 2010

Schwarz-Grün? Rot-Rot-Grün? Rot-Gelb-Grün? Die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen wird keines dieser Ergebnisse bringen. Die Bundesrepublik mag be...

von Hanno Burmester - 17. 02. 2010

Arbeit kann inspirieren und emanzipieren, kann abstumpfen und Würde nehmen. Arbeit ist nicht gleich Arbeit. Über die Arbeit als Status und Daseinbse...

von Hanno Burmester - 9. 12. 2009

Oskar Lafontaines One-Man-Show überdeckt den lebendigen Kern der Linkspartei. Zwar wird sie an Vergangenheit und Geburtswehen noch einige Jahre zu tr...

von Hanno Burmester - 16. 11. 2009

Wer die SPD für tot erklärt hat, durfte dieses Wochenende einem Scheintoten beim Aufstehen zusehen. Die Sozialdemokratie hat auf ihrem Krisenparteit...

MEISTGELESEN

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier über die politische Streitkultur in Deutschland
von Stefan Stahlberg

Bedrohungen und Beleidigungen, Hass und Hetze auf Demonstrationen und in den sozialen Medien. Über die Verrohung der Debatten, aber auch welche Maßnahmen es braucht und auf welchen Erfahrungsschatz wir zurückgreifen können, sprach Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in der Akademie der Konr

weiterlesen >
Nach der Wahl n Polen
von Katarzyna Plucinska

Bereits das zweite Mal in diesem Jahr waren die Polen aufgerufen, an die Wahlurnen zu treten. Nach dem deutlichen Sieg der PiS-Partei über ihren größten politischen Gegner, die Bürgerliche Koalition in der Europawahl gewann nun die konservativ-populistische PiS auch die Parlamentswahl.

weiterlesen >
Dieser Hass erschüttert mich
von Dietmar Bartsch

Vor zehn Jahren waren wir bereits entsetzt, wenn antisemitische Sprüche fielen. Jetzt fielen tödliche Schüsse. Der Täter wollte am Jom-Kippur-Tag in eine Synagoge eindringen und jüdische Mitbürgerinnen und Mitbürger ermorden. Dass derartige Hassverbrechen im Land der Planer und Täter des Hol

weiterlesen >
Der menschengemachte Klimawandel ist wissenschaftlich umstritten
von Originalquelle

Die EU-Vorgaben haben schädliche wirtschaftliche Auswirkungen für unsere Volkswirtschaft. Weitere Treibstoff-Reduktionen durch Elektrofahrzeuge seien möglich, aber sie sind eine Illusion.

weiterlesen >
Stimmen aus Nordostsyrien geben Einblick in die Lage nach türkischem Einmarsch
von Open Doors

Der Einmarsch der türkischen Armee im Norden Syriens hat erste zivile Opfer gefordert. Unter den Verletzten sind auch Christen. Religiöse Minderheiten sind nach Einschätzung von Beobachtern in der jetzigen Lage besonders gefährdet. In der Region leben einige zehntausend Christen, allein in der P

weiterlesen >
Eine neue Spielart des Kapitalismus gewinnt Macht und Einfluss
von Andreas Herteux

Der Verhaltenskapitalismus hat sich inzwischen fest etabliert, ohne jedoch als solcher wahrgenommen zu werden. Modernste Technik ermöglicht dabei eine nie gekannte Einbettung, die bis in die intimsten Bereiche des Individuums vordringen kann. Eine Entwicklung, die eine genauere Betrachtung von Nöt

weiterlesen >

Mobile Sliding Menu