Oberärztin Merkel fliegt der Murks jetzt um die Ohren. Renate Künast

Trump ist der alleinige Idiot

Es ist gar nicht Obama, der Gipfel an Gipfel reiht. Trump der Haßprediger, der Rassist, der Lügner, der Krieger, vergreift sich an Themen und Problemen, die er zu lösen intellektuell gar nicht in der Lage ist. Der Blindgänger hört ja nicht einmal auf Merkel, Maas und Greta! Trump ist in Hanoi an Kim gescheitert. Selbst der deutsche Karneval exerziert das bis zum Überdruss vor. Trump ist der Idiot.

Barack Obama, der amerikanische Weltfriedenspräsident! Wer hätte das bei seinem Amtsantritt außer dem hellsehenden Nobelpreiskomitee noch gedacht?

Ein junger nichtweißer Mann, außenpolitisch völlig unerfahren, hebt an, die Welt dem Frieden tatsächlich näher zu bringen. Obama macht die Welt sicherer. Und Greta steht ihm bei. Halleluja!

Einen rasanteren und friedenssehnsüchtigeren global denkenden Politiker gab es noch nicht. Am 16.07. 2018 traf der Friedensengel aus Chicago den russischen Autokraten Putin in Helsinki. Halleluja! Am 12.08.2019 traf er den nordkoreanischen Diktator Kim in Singapur. Halleluja! Und jüngst beendete er seinen zweiten wegweisenden wie erfolgversprechenden Gipfel mit Kim in Hanoi. Halleluja!

Persönliche Nähe und Kenntnis voneinander von Politikern sind Grundvoraussetzungen für den globalen Frieden, auch für den Kampf gegen die seit der letzten Eiszeit leider noch immer andauernde Wiedererwärmung der Erde.

Beide Politiker sind sich einig, auf gutem Wege zu sein. In Vorbereitung eines dritten Treffens, welches auf jeden Fall mit einem gemeinsamen Mittagessen enden wird, werden jetzt die Diplomaten beider Staaten ganz im Sinne der freundlichen Gesprächsatmosphäre von Hanoi an ihre sensible Arbeit gehen.

Aber Halt! Es ist ja gar nicht Obama, der Gipfel an Gipfel reiht. Trump der Haßprediger, der Rassist, der Lügner, der Krieger, vergreift sich an Themen und Problemen, die er zu lösen intellektuell gar nicht in der Lage ist. Der Blindgänger hört ja nicht einmal auf Merkel, Maas und Greta! Trump ist in Hanoi an Kim gescheitert. Wenn er so weitermacht, wird es Krieg geben. Trump muss weg!

Auch ich weiß nicht, was uns Trump bringen wird. Ich weiß nur, so wie er weltweit als gefährlicher Blödmann dargestellt wird, so wird mit tatsächlichen Autokraten und Diktatoren nicht umgegangen. Was logisch ist. Die klopfen einem ja vielleicht auch empfindlich auf die Finger.

Selbst der deutsche Karneval exerziert das bis zum Überdruss vor. Assad, Kim, Putin finden nicht statt, Trump ist der alleinige Idiot. Warum? Mit der Schutzmacht kann man das machen. Vor der hat man keine Angst. Wir leben mit und unter Verrückten.

Quelle: Weißgerber – Freiheit":https://www.weissgerber-freiheit.de/

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Angela Merkel, Oskar Lafontaine, Oskar Lafontaine.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Deutschland, Karneval, Donald-trump

Debatte

Humor und Selbstironie als Medizin

Medium_ebbc1c3aaf

Wir propagieren Weltfrieden, nicht Weltuntergang

Natürlich ist Politik keine Comedy, doch bisweilen wird sie dank „extra 3“ und „heute-show“ durchschaubarer als durch „Tagesthemen“, „Spiegel“ oder Bundestagsdebatten. Nichts liegt mir ferner, als ... weiterlesen

Medium_e004f53d02
von Dietmar Bartsch
05.03.2019

Kolumne

Medium_4a1346a138
von Günter Albrecht Zehm
13.02.2018

Debatte

Wegen muslimischen Terror

Medium_cfa9c8acf2

Droht uns jetzt das Ende des Faschings?

Die Düsseldorfer Karnevalisten sind not amused. Eine Einladung vom Ordnungsamt sorgt für schlechte Stimmung in vielen Düsseldorfer Stadtteilen. Die Behörden wollen als Folge des Berliner Terroransc... weiterlesen

Medium_b6d0626984
von The European
03.02.2017
meistgelesen / meistkommentiert