von Gunter Weißgerber - 8. 11. 2019

Nachdem 2014 SPD und Grüne in den politischen Selbstmord zogen und für das Fortschrittsziel seitens großer Teile der deutschen Medienöffentlichkei...

von Gunter Weißgerber - 27. 10. 2019

Unser Autor Günter Weißgerber wirft einen Blick in die letzten 30 Jahre nach der Wende....

von Gunter Weißgerber - 13. 10. 2019

Die Ursache der Krise Afrikas ist nicht nur die mangelnde Effizienz der Entwicklungshilfe, sondern vor allem die Politik afrikanischer Machthaber und ...

von Gunter Weißgerber - 8. 10. 2019

In Thüringen weiß nun jeder Bescheid. Wer Ramelow wählt, wählt Hennig-Wellsow und Antifa. Niemand kann später sagen, er oder sie habe es nicht be...

von Gunter Weißgerber - 24. 09. 2019

Am 27. Oktober 2019 haben die Thüringer Wähler erneut ein entscheidendes Wort: Wieder einen Salonkommunisten oder zur Abwechslung seinen Antipoden v...

von Gunter Weißgerber - 13. 09. 2019

Was hatten die Protagonisten von SPD-PDS/Linke seit den 90ern in der Sachsen-SPD nicht alles geschrieben, mitgeschrieben, aufrufen lassen und an Wahlw...

von Gunter Weißgerber - 12. 09. 2019

Ab heute heiße ich Margo ist ein Kriminalroman als Familiengeschichte vom Dritten Reich bis ins Deutschland der Wiedervereinigung. Margo bietet erzä...

von Gunter Weißgerber - 5. 09. 2019

Im Vertrauen auf die Brüder und Schwestern im Westen des Vaterlandes und die Institutionen des Grundgesetzes votierten am 18. März 1990 die meisten ...

von Gunter Weißgerber - 22. 08. 2019

Vielleicht wagt der Parteitag dann sogar den ganz großen Schritt nach vorn: Alle Parteimitglieder werden SPD-Vorsitzende? Was heute noch 426 000 Vors...

von Gunter Weißgerber - 14. 08. 2019

Andrea Nahles hatte es vergeigt. Gründlich. Deshalb ist sie weg vom Fenster. Richtig weg. Mit ihrem aktuellen und wohl allerletzten Schritt puscht si...

von Gunter Weißgerber - 10. 08. 2019

Es soll Kindergärten in Deutschland geben, die Integration missverstehen. Sei es aus Gedankenlosigkeit, Dummheit oder Unterwerfungssehnsüchten. ...

von Gunter Weißgerber - 13. 07. 2019

Die SPD-Schiedskommission Berlin-Wilmersdorf hat gesprochen. Thilo Sarrazin soll aus ihrer Sicht aus der SPD ausgeschlossen werden dürfen. Thilo Sarr...

von Gunter Weißgerber - 30. 06. 2019

Die Brandenburger SPD ist ja gar nicht so tot wie die Bundes-, Thüringer oder die Sachsen-SPD! ...

von Gunter Weißgerber - 29. 06. 2019

Dresden 1919. Wer kennt Marie Stritt? Wer kennt Gustav Neuring? Wer weiß überhaupt etwas davon, wie uns die Kommunisten Geschichte vorlogen? Vor zwe...

von Gunter Weißgerber - 7. 06. 2019

Europawahl 2019 war gestern. Der Wegfall der früheren 40-Prozentparteien CDU und SPD machte es im Verbund mit künstlichen Medienwelten möglich, das...

von Gunter Weißgerber - 22. 05. 2019

Nun also auch Theo Waigel. In verschiedenen Interviews und Talkshows drückt er sein Bedauern darüber aus, »… dass wir die SED nicht verboten habe...

von Gunter Weißgerber - 22. 05. 2019

Die Sechste Internationale, bekannter unter AL Gores‘ Globaler Erwärmungskirche, erreichte vor allem nach dem Seebeben 2011 vor Fukushima mit 20 00...

von Gunter Weißgerber - 20. 05. 2019

Wähle ich in diesem Jahr? Mein Vertrauen in SPD, Union ist völlig hinüber. Die FDP ist nicht erkennbar. Mit dem EEG und dem beabsichtigten Kohlekom...

von Gunter Weißgerber - 24. 04. 2019

Claudia Roth steht schwer unter Beschuss. BILD titelte am 12. April 2019 „Grüne Roth fliegt 41 000 km, um das Klima zu retten“. Die Tagesschau sp...

von Gunter Weißgerber - 9. 04. 2019

»Macht ohne Souverän«? Das macht neugierig. Ulrich Schödlbauer auf Stephane Hessels Spuren? 2010 »Empört euch!« und 2019 »Macht ohne Souverän...

von Gunter Weißgerber - 25. 03. 2019

Die „Freien Wähler“ haben Konjunktur. In Bayern regieren sie seit 2018 mit. Das wollen ihre Freunde 2019 in Sachsen auch zuwege bringen. „Das s...

von Gunter Weißgerber - 19. 03. 2019

Die Schriftgelehrte Katrin Göring Eckardt weist uns erneut den Weg aus der Verdammnis. 2015 erklärte sie uns „Deutschland wird religiöser“, heu...

von Gunter Weißgerber - 8. 03. 2019

Gegen die Sozialisten in der jetzigen SPD ist kein Kraut gewachsen. Das Terrain ist verloren. Auf sehr lange Zeit. Erholung ist nicht in Sicht. Auf de...

von Gunter Weißgerber - 5. 03. 2019

Es ist gar nicht Obama, der Gipfel an Gipfel reiht. Trump der Haßprediger, der Rassist, der Lügner, der Krieger, vergreift sich an Themen und Proble...

von Gunter Weißgerber - 26. 02. 2019

Dreißig Jahre sind seit 1989 ins Land gegangen. Viel schwer Erlerntes geht inzwischen den Bach herunter. Es sind jedoch nicht mehr die DDR und die SE...

von Gunter Weißgerber - 25. 02. 2019

Die Baader-Meinhofs, Dutschkes und all die anderen gewaltaffinen Spinner, vergesst sie doch einfach! Der Bundesrepublik würde es heute besser gehen, ...

von Gunter Weißgerber - 25. 02. 2019

Elke Ferner MdB fordert eine Änderung des Wahlrechts, um den Frauenanteil im Bundestag zu erhöhen. Das sei im Jahr 2019 „einfach fällig“, sagte...

von Gunter Weißgerber - 10. 02. 2019

Jeder Wahlbürger, jede Wahlbürgerin besitzt das Recht, selbst festzulegen, wer sie oder ihn im Parlament vertreten soll! Frau Barley will dem Wahlvo...

von Gunter Weißgerber - 9. 02. 2019

Der haltungsschaffenden SPD entflohen in den letzten Jahren Millionen Energie- und Autoschaffende und Sicherheits-Suchende. Damit wurde der alte SPD-W...

von Gunter Weißgerber - 9. 02. 2019

Am 6. Februar 2019 zerstörte die SPD für mich den letzten verbliebenen ihrer früheren Grundsätze und wechselte endgültig auf die Seite derer, die...

von Gunter Weißgerber - 18. 01. 2019

Hallo Spiegel, du warst einmal eine Instanz und standest dort, wo guter Journalismus zu stehen hat: bei der Aufklärung, beim Öffnen des Universums m...

von Gunter Weißgerber - 12. 01. 2019

Für das Grundrecht auf Meinungs- und Demonstrationsfreiheit gingen Millionen Ostdeutsche auf die Straße. Niemand hat das Recht, dieses Grundrecht wi...

von Gunter Weißgerber - 6. 01. 2019

Am 7. September 2018 beschwor Andrea Nahles‘ kampferprobte Mitarbeiterin Angela Marquardt die Einheitsfront von SPD und Antifa. „Im Kampf gegen re...

von Gunter Weißgerber - 20. 12. 2018

Die SPD-Spitze meint, Thilo Sarrazin verstößt gegen die Grundsätze der Partei. Das sehen sehr viele Sozialdemokraten anders. Aber: Wehe, ihr denkt ...

von Gunter Weißgerber - 17. 12. 2018

Der Berliner Kultursenator Klaus Lederer will den Direktor der Stasigedenkstätte Hohenschönhausen, Hubertus Knabe, unbedingt loswerden. Während Kna...

von Gunter Weißgerber - 11. 12. 2018

Was ist eigentlich los? Stehen Giffey, Kahane, Gauland, Höcke etwa auf dem gleichen volksbildungsheroischen Komposthaufen, fragt Gunter Weißgerber....

von Gunter Weißgerber - 10. 12. 2018

Die ANTIFA sammelt missliebige Personen, drangsaliert diese, zersetzt diese, greift diese an, macht „Hausbesuche“. Nur das mit dem Inhaftnehmen, ...

von Gunter Weißgerber - 28. 11. 2018

Manuela Schwesig schwang bei „Anne Will“ die Klassenkampf- und Sozialneidkeule gegen Friedrich Merz. „Erst sagt sie, es sei in Ordnung, dass er ...

von Gunter Weißgerber - 20. 11. 2018

Die grünen Umerzieher mit ihrem „Nie wieder Deutschland!“ fielen jedenfalls am 2. Dezember 1990 aus dem Bundestag. Völlig zu Recht! Dreißig Jah...

von Gunter Weißgerber - 19. 11. 2018

Da ist einer, der bringt halb Deutschland gegen sich auf. Jürgen Resch heißt der Mann. Er ist der Geschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe. Ihm l...

von Gunter Weißgerber - 8. 11. 2018

Mit Rudolf Augstein habe ich mich noch nie groß beschäftigt. Er war eine wichtige Person der Zeitgeschichte und ohne seinen Spiegel, der in der DDR ...

von Gunter Weißgerber - 1. 11. 2018

Eine unbedachte Einladung von 2015 muss reichen, meinen die Österreicher und lehnen die nächste Groß-und Dauer-Einladung ab. Anders als eine Einlad...

von Gunter Weißgerber - 28. 10. 2018

Für Köpping gab es die DDR mit ihrer system-immanenten Inkompetenz in der Wirtschafts- und Sozialpolitik nicht. Sie beschreibt eine Art DDR-Fortsetz...

von Gunter Weißgerber - 16. 10. 2018

Der „Global Compact for Migration“ steht vor der Tür und weder Bundestag noch Öffentlichkeit diskutieren über das Abkommen. Das Kabinett Merkel...

von Gunter Weißgerber - 15. 10. 2018

Die CSU wurde vor dem Hintergrund der unaufhörlich auf uns einprasselnden demoskopischen Kassandrarufe doch noch klarer Wahlsieger. Mit einem Merkel-...

von Gunter Weißgerber - 13. 10. 2018

Wie sie sich doch immer wieder treffen, die Verharmloser, die Leugner. Heuer sind es Karsten Krampitz/Linksaußen und Björn Höcke/Rechtsaußen. Beid...

von Gunter Weißgerber - 3. 10. 2018

Chemnitz wird uns noch lange beschäftigen. Ob die Vorkommnisse nun wirklich die Bezeichnungen, die ihnen zugedacht worden sind, verdienen, ob also di...

von Gunter Weißgerber - 21. 09. 2018

Zwei von drei Abgeordnete sind männlich. Das sei "beschämend", sagt die Bundesjustizministerin Katharina Barley. Sie möchte die anstehende Reform d...

von Gunter Weißgerber - 16. 09. 2018

Hartmut König kann stolz sein. „Sag‘ mir, wo Du stehst“ bleibt ein Gassenhauer, den „Toten Hosen“ und „Freie Sahne Fischfilet“ sei Dank...

von Gunter Weißgerber - 10. 09. 2018

MfS und Antifa sind zwei Seiten einer Medaille zur Zersetzung, Verfolgung, Verleumdung, Einschüchterung, Rufmord und Mord. Mord war Teil des MfS-Werk...

von Gunter Weißgerber - 3. 09. 2018

Lars Klingbeil, Generalsekretär der SPD konnte Thilo Sarrazins‘ Buch „Feindliche Übernahme“ noch nicht lesen und doch weiß er schon genau, da...

von Gunter Weißgerber - 2. 09. 2018

Seit dem Frühjahr 2015 ist die Flüchtlingskrise das bedeutendste politische Thema - in Deutschland, Europa und der ganzen Welt. Gunter Weißgerber b...

von Gunter Weißgerber - 19. 08. 2018

Hank Morgan, der Yankee an King Artus‘ Hof ist wiedererwacht. Inmitten Queen Angelas Hof bei ARD und ZDF. Alldieweil sich die Götter der allgemeine...

von Gunter Weißgerber - 9. 08. 2018

Europa als Idee hat nur eine Chance, wenn es gleichberechtigten Nationen Sicherheit gibt und im Rahmen dieser gemeinsam erlebten Sicherheit gemeinsame...

von Gunter Weißgerber - 8. 08. 2018

Die SPD will sich erneuern, was immer das bei 450 000 Mitgliedern bedeuten mag. Einen Austausch durch neue Mitglieder wird es jedenfalls nicht geben k...

von Gunter Weißgerber - 27. 07. 2018

Heißt SPD-Erneuerung die Abschaffung dessen, was die SPD bisher erfolgreich ausmachte und Historiker nachweisen können? Will Andrea Nahles vermeintl...

von Gunter Weißgerber - 27. 07. 2018

"Die Europäische Union befindet sich in schwerstem Fahrwasser, Trumps‘ USA und KGB-Putins Rußland zeigen uns gerade, was wir aus ihrer Sicht auf d...

von Gunter Weißgerber - 10. 07. 2018

Große Teile der Gesellschaft waren 2015/16 willig trunken und hatten ihren Kater noch vor sich. Antje Sievers liefert mit ihrem „Tanz im Orient-Exp...

von Gunter Weißgerber - 27. 06. 2018

Was bleibt eigentlich von Angela Merkel, fragt sich unser Autor Gunter Weißgerber.? Wie wird sie in die Geschichte eingehen?, Worauf gründet sich de...

von Gunter Weißgerber - 23. 06. 2018

Landauf, landab beschallt es uns aus vielen Medienmündern und -stiften. Erinnerungen an den ostdeutschen Schnitzler und die allgemeine 24stündige ru...

von Gunter Weißgerber - 20. 06. 2018

Die inzwischen vielen ausgezeichneten Fußballer in der Nationalmannschaft mit nichtdeutschen Wurzeln spielen dabei für mich keine ausschlaggebende R...

von Gunter Weißgerber - 7. 06. 2018

Die Bundesregierung muss sich dringend um mehr Ehrlichkeit in der Debatte bemühen. Das große Ziel der sozialistischen Umgestaltung gemäß der wahre...

von Gunter Weißgerber - 5. 06. 2018

Der Berliner De Gruyter Verlag überraschte Anfang des Jahres mit dem Reprint eines Buches von 1997. „Das Ende der Kritik“ von Ulrich Schödlbauer...

von Gunter Weißgerber - 25. 05. 2018

Das Grundvertrauen vieler schon länger hier lebenden Bundesbürger in ihren Rechtsstaat ist im Eimer. Ein Untersuchungsausschuss zum BAMF könnte zum...

von Gunter Weißgerber - 17. 05. 2018

Europa ist aber mehr als eine tolle Idee! Mit dem freien Europa verbanden und verbinden unheimlich viele Menschen zwischen Portugal und dem Baltikum, ...

von Gunter Weißgerber - 16. 05. 2018

Wir möchten betonen, dass wir die Entscheidung der Bundesregierung, zur Eröffnung der Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika in Jerusalem kei...

von Gunter Weißgerber - 16. 05. 2018

Im Herbst 2015 offenbarte sich etwas, womit niemals vorher für die Bundesrepublik zu rechnen gewesen wäre: ein flächendeckendes Institutionenversag...

von Gunter Weißgerber - 7. 05. 2018

Die Linksaußenpartei ändert ihre Positionen in der Zuwanderung. Beim Vergleich des Textes "Thesenpapier zu einer human und sozial regulierenden li...

von Gunter Weißgerber - 18. 04. 2018

Ohrfeigen sind etwas außer Mode gekommen. Auch in der Politik. Was dem zivilen Klima gut tut. Selbst Beleidigungen werden damit gemeinhin nicht mehr ...

von Gunter Weißgerber - 12. 04. 2018

Das Institutionenversagen 2015 darf nicht folgenlos bleiben. Das Vertrauen der Deutschen in ihren Staat muss wiederhergestellt werden. Eine Enquete-Ko...

von Gunter Weißgerber - 15. 03. 2018

„StreetScooter bietet clevere E-Mobilität für Ihren Arbeitsalltag“ tönt die DHL. Auf das Wort clever scheint es dabei besonders anzukommen. Gem...

von Gunter Weißgerber - 9. 03. 2018

Günther Karl, ein Bauunternehmer aus Passau macht sich Sorgen um die Politik-Bundesliga. Dafür würde er sogar eine Million Euro in einen speziellen...

von Gunter Weißgerber - 5. 03. 2018

Einfältige führen die SPD in dieser schwierigen Zeit. Carsten Schneider, seines Zeichens Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfrakt...

von Gunter Weißgerber - 25. 02. 2018

Kein Zweifel, dass die letzte GroKo der SPD nichts genützt hat. Doch das lag vor allem an der SPD selbst, die ihr Licht unter den Scheffel gestellt h...

von Gunter Weißgerber - 15. 02. 2018

Jetzt soll die SPD-Basis über die GroKo entscheiden. Lehnt sie das GroKo-Paket wegen der offenen Scheunentore ab, wird sie der Republik Neuwahlen und...

von Gunter Weißgerber - 14. 02. 2018

Schulz ist kein Mann der Selbstreflexion. Es ist ihm nicht einmal gegeben, mit dem Kurzzeit- geschweige denn mit dem Langzeitgedächtnis seiner gequä...

von Gunter Weißgerber - 10. 02. 2018

Nein! Ich werde dem Kabinett Merkel-IV im SPD-Mitgliederentscheid meine Zustimmung versagen....

von Gunter Weißgerber - 5. 02. 2018

Susanne Baumstark schrieb am 30. Januar auf der Achse des Guten: „An deutschen Grenzen würden zwischen 500 und 1000 illegale Einreisen pro Tag gez...

von Gunter Weißgerber - 24. 01. 2018

Martin Schulz ist schlichter Parteifunktionär, erfolgversprechende Strategien sind ihm nachweislich fremd und aus geänderten Fahrbahnverhältnissen ...

von Gunter Weißgerber - 18. 01. 2018

Angela Merkel hätte gar nicht erst für 2017 antreten dürfen, Horst Seehofer ebenso wenig und Martin Schulz hätte am 24. September 2107 abends die ...

von Gunter Weißgerber - 11. 01. 2018

Das Jubeljahr bricht unaufhaltsam aus. 2018 wird nun allerorten in den Leitmedien sowas wie Republikgeburtstag gefeiert. Emanzipation, Multikulti und ...

von Gunter Weißgerber - 1. 12. 2017

Die SPD sollte mit einem deutlichen „Nein“ zum Familien-Nachzug in die GroKo gehen und das dann auch durchsetzen. Um in späteren Wahlen etwas gr...

von Gunter Weißgerber - 28. 11. 2017

Martin Schulz versprach für den Fall seiner Wahl keine GroKo und vor allem keine Bundeskanzlerin Merkel mehr. Er unterließ aber stringent alles, was...

von Gunter Weißgerber - 24. 11. 2017

Die Handlungs-Alternativen haben sich nach dem Fehlschlag von Jamaika überraschend schnell geklärt. Es bleibt nur die Große Koalition. Für Nabelsc...

von Gunter Weißgerber - 23. 11. 2017

Die SPD muss erneut in eine Koalition mit der Union einsteigen.Doch die Wahlverlierer Merkel, Seehofer und Schulz müssen für eine neue große Koalit...

von Gunter Weißgerber - 20. 11. 2017

Die Jamaika-Verhandlungen hatten auf Bundesebene nie eine reelle Chance. Das muss jedem klar gewesen sein, der sich nicht vorstellen kann, wie Einladu...

von Gunter Weißgerber - 17. 11. 2017

Der ab und an geäußerte Wunsch nach einer Minderheitsregierung ist nicht realitätstauglich. Egal wie das alles inhaltlich bewertet werden wird , de...

von Gunter Weißgerber - 19. 10. 2017

28 Jahre nach dem Ableben des großen Kommunismusversuchs versucht sich der SPD-Vorsitzende Schulz zumindest verbal an einer Kapitalismus-Kritik, die ...

von Gunter Weißgerber - 14. 10. 2017

Glauben wir wirklich an die Kopfsteuerung der Bevölkerung durch die AfD? Anders herum ist es doch richtig. Die AfD ist momentan zwischen 10 und 15 Pr...

von Gunter Weißgerber - 8. 10. 2017

Manchmal stelle auch ich mir die Frage, wie würde Willy Brandt heute entscheiden oder Entscheidungen reifen lassen? Hätte er, wie Frau Merkel es 201...

von Gunter Weißgerber - 4. 10. 2017

Was, wenn die AfD im Osten am 24. September 2017 über Wert belohnt und im Westen unter Wert geschlagen wurde? Was wäre, wenn die offene Richterskala...

von Gunter Weißgerber - 30. 09. 2017

Der Eindruck, dass die Bundesrepublik inzwischen näher an Rosa Luxemburgs‘ enger Sicht, die die Freiheit Andersdenkender nur innerhalb ihres politi...

von Gunter Weißgerber - 25. 09. 2017

Am 2. Dezember 1990, am Abend nach der ersten Bundestagswahl im wiedervereinigten Deutschland, verfasste Gunter Weißgerber einen Text zu einer herben...

von Gunter Weißgerber - 21. 09. 2017

Monsieur Juncker fordert einen EU-Staat nach seinem Gusto. Jean-Claude allmächtig oder so. Mir scheint, der Mann wird tüdelig....

von Gunter Weißgerber - 15. 09. 2017

Hätte der SPD-Kanzlerkandidat 2017 die Themen „EU-Sicherheit“ und „Hauptstädte statt Zentralgewalt Brüssel“ ganz oben auf die Tagesordnung ...

von Gunter Weißgerber - 11. 09. 2017

Menschen generell und damit natürlich auch Politiker werden nicht entsorgt!...

von Gunter Weißgerber - 5. 09. 2017

Hatte tatsächlich irgendjemand mehr erwartet? Martin Schulz startete im Frühjar mit einer SPD mit sagenhaften 100 Prozent, innerparteilich, und land...

von Gunter Weißgerber - 3. 09. 2017

Laut Bertelsmann-Stiftung sind Muslime hierzulande integriert, kaum arbeitslos und Deutschland „verbunden“. Problematisch sei allein die fehlende ...

von Gunter Weißgerber - 27. 08. 2017

Linksaußen und AfD/Ost sind Schwestern und Brüder im gleichen Geist. Hinzu gesellen sich bei der Linksaußenpartei westdeutsche ewige kommunistische...

von Gunter Weißgerber - 24. 08. 2017

Doch was soll ich mit „meiner“ SPD anfangen, wenn diese so tut, als wäre nicht auch durch ihre Schuld vor zwei Jahren diese Bundesrepublik mitsam...

von Gunter Weißgerber - 21. 08. 2017

Die Klebers und Reschkes dieser Republik mit ihrer aufgesetzten Moraldominanz erinnern mich einfach nur an Herrn Feldmann und Frau Unterlauf von der A...

von Gunter Weißgerber - 15. 08. 2017

Warum das Theater gerade jetzt? Die Grünen schlafwandeln an der Fünf-Prozent-Marke, werden vielleicht Opfer ihres frenetischen Jubels über Millione...

von Gunter Weißgerber - 12. 08. 2017

Vielerorts im christlichen Europa läuten mittags die Glocken. Wahrscheinlich ist hierzulande den Wenigsten bewusst, dass damit seit über 500 Jahren ...

MEISTGELESEN

Die grüne Gängelungs- und Verbotspartei und ihre Doppelmoral
von Jörg Hubert Meuthen

Mit 800 km/h im Flugzeug über Deutschland hinwegbrausen, während unten die normalen Bürger dank grünem Tempolimit noch länger als bislang schon brauchen, bis sie zu Hause oder am Arbeitsplatz sind - Wasser predigen und Wein saufen. Genau so geht "grüne" Doppelmoral!

weiterlesen >
AKK fordert mehr Militäreinsätze
von Oskar Lafontaine

Vielleicht ist das ja nur psychologisch zu erklären: „Ein Land unserer Größe kann nicht am Rande stehen“, sagt AKK, die Waffengret im Kriegsministerium. Will sagen: Eine Politikerin meiner Größe kann nicht am Rande stehen.

weiterlesen >
Kritik am „grünen Expertentum“ gilt als Blasphemie
von Ramin Peymani

Kritik am „grünen Expertentum“ gilt als Blasphemie und soll also am liebsten aus den Medien verbannt werden. Zu groß scheint die Angst, als Gaukler entlarvt zu werden.

weiterlesen >
Mit ihrer altbackenen Berliner Europa-Rede tut sie Europa keinen Gefallen
von Thomas Schmid

Dass der Diskurs die Seele der Demokratie sei, kritisch und auf der Höhe der Zeit: Davon sind wir alle überzeugt. Darauf halten wir uns viel zugute. Doch weit her scheint es damit bisweilen nicht zu sein. Das bewies jetzt eine Berliner Veranstaltung am Vorabend des 9. November.

weiterlesen >
Jenseitsvorstellungen der Weltreligionen
von Beatrice Bischof

Vor was haben wir Angst? Wir sollten die härtesten Fragen stellen dürfen und religiöse Menschen sollten ehrliche Antworten geben. Wenn es einen Gott gibt ist eine Sache sicher: Er machte uns zu denkenden Menschen. Solange wir freundlich zueinander sind, sollten wir zu einer offenen Diskussion in

weiterlesen >
Verletzte Kunst bei Beuys und Stockhausen
von Adorján F. Kovács

In meinem Buch „Der schöne Taumel vor dem Fall“ (Gerhard-Hess-Verlag 2017) habe ich versucht, einen häufigen Fehler konservativer Kulturkritiker und Philosophen zu korrigieren. Diese stehen der modernen Kunst, also etwa abstrakter Ungegenständlichkeit und Atonalität, oft verständnislos gege

weiterlesen >

Mobile Sliding Menu