Machen Sie sich erst einmal unbeliebt, dann werden Sie auch ernstgenommen. Konrad Adenauer

Gideon Botsch

Gideon Botsch

Gideon Botsch ist Politikwissenschaftler und arbeitet am Forschungsschwerpunkt Antisemitismus- und Rechtsextremismusforschung des Moses Mendelssohn Zentrums an der Universität Potsdam. Gemeinsam mit Christoph Kopke und Fabian Virchow bereitet er derzeit ein Handbuch über Verbote rechtsextremer Vereinigungen in der Bundesrepublik vor. 2012 erschien seine Überblicksdarstellung „Die extreme Rechte in der Bundesrepublik Deutschland 1949 bis heute“.

Zuletzt aktualisiert am 28.03.2013

Debatte

Flotte Sprüche helfen nicht

Wollen wir eine offene neo-nationalsozialistische Partei wirklich weiter dulden? Statt salopp daherzureden, sollte der Bund den Verbotsantrag der Länder unterstützen – sie sind tagtäglich mit der NPD konfrontiert.

meistgelesen / meistkommentiert