Als die Mauer fiel, hatte ich einen Kloß im Bauch. Paul van Dyk
  • Der Bundestagsabgeordnete Konstantin von Notz will sich nicht auf Schwarz-Grün festlegen. Die Politik der Kanzlerin hält er für rhetorisch. Im Interview mit The European spricht er außerdem über den gescheiterten Klimagipfel von Kopenhagen, die Kernthemen seiner Partei und was passieren würde, bekämen die Grünen tatsächlich 16 Prozent der Wahlstimmen.

  • Der klimapolitische Sprecher der Grünen, Hermann Ott, befürchtet in Kopenhagen reine Augenwischerei. Die Ergebnisse stehen längst fest: Die USA und die EU werden jede Einigung kaputt machen und einige kleinere Länder könnten sich kaufen lassen. Trotzdem gibt er die Hoffnung nicht auf. Denn in den nächsten Jahren wird der Druck auf die Regierungen wachsen, zu einem besseren Ergebnis zu kommen.

  • Friedensnobelpreisträger Rajendra Pachauri spricht im Interview mit The European über eine peinliche Datenpanne, den Kampf gegen den Klimawandel und erklärt, wieso er US-Präsident Barack Obama für einen würdigen Nobelpreisträger hält. Das Gespräch führte Alexander Görlach.

meistgelesen / meistkommentiert