Die FDP existiert nur noch als aufblasbare Attrappe. Heribert Prantl
  • Friedensnobelpreisträger Rajendra Pachauri spricht im Interview mit The European über eine peinliche Datenpanne, den Kampf gegen den Klimawandel und erklärt, wieso er US-Präsident Barack Obama für einen würdigen Nobelpreisträger hält. Das Gespräch führte Alexander Görlach.

  • Viele Zeitungen leisten sich keine tiefgründigen Recherchen mehr. Sie vernachlässigen ihre Aufgabe, Wächter der Demokratie zu sein. Paul Steiger, Leiter der Stiftung für investigativen Journalismus “Pro Publica”, ist sich sicher: Große Medienkonzerne werden verschwinden. Das Interview führte Alexander Görlach.

  • Im Interview mit The European bricht VDA-Präsident Wissmann eine Lanze für die deutschen Auto-Hersteller, die die CO2-Werte ihrer Flotte deutlicher als die Wettbewerber gesenkt hätten. Wer Premium-Autos verteufele, schieße ein Eigentor. Die Einführung des Elektroautos will er dadurch erleichtern, dass es keinen "Steckersalat“ gibt. Das Gespräch führte Alexander Görlach.

  • Im Interview mit The European entlarvt der Iranexperte Volker Perthes die Placebo-Politik vieler Staaten beim Atomstreit und schlägt eine andere Medizin vor: Deutschland solle sich nicht auf das Sanktionen-Mantra einlassen, das ohnehin nur in einem Fall wirkt. Und schließlich werde Iran die Bombe auch dann nicht bauen, wenn es theoretisch möglich ist. Das Gespräch führte Tobias Betz.

meistgelesen / meistkommentiert