Tags: flüchtlingskrise

Interview Ursula Münch

_Stefan Groß: Wie ist Ihre Prognose für den 14. Oktober, was könnte man sich wünschen?_ Ursula Münch: Ich wünsche mir vor

weiterlesen...

Interview mit Julia Klöckner

_Was bedeutet Ehrlichkeit in der Politik? In Zeiten von Fake News scheint diese ein rares Gut zu sein? Die Politikverdrossenheit vieler ist

weiterlesen...

Interview mit Dominik Bartsch

_Herr Bartsch, die Initiative Gesichter der Demokratie möchte zu einem besseren Demokratieverständnis beitragen. Welchen Stellenwert haben Demokratie und demokratische Werte für Sie

weiterlesen...

Interview mit Boris Palmer

__Herr Oberbürgermeister, seit der Gründung der Initiative Gesichter der Demokratie lautet unsere erste Frage: Welchen Stellenwert haben Demokratie und demokratische Werte für

weiterlesen...

Interview mit Wolfgang Ischinger

*Herr Ischinger, bei der Sicherheitskonferenz Anfang dieses Jahres haben Sie die sicherheitspolitische Lage als die gefährlichste Phase seit dem Ende des Kalten

weiterlesen...

Interview mit Bernd Westermeyer

*Arnulf Baring hat einmal betont, dass wir von Generation zu Generation verblöden. Sehen Sie einen Trend zum Nichtwissen? Tritt das Allgemeinwissen

weiterlesen...

Interview mit Michael Grant Ignatieff

*Herr Ignatieff, vielleicht wäre es am besten, wenn wir mit einem groben Überblick beginnen – was ist Ihre aktuelle Perspektive bezüglich europäischer

weiterlesen...

Situation in den Flüchtlingslagern

*In Idomeni an der griechisch-mazedonischen Grenze sitzen etwa 11.000 Flüchtlinge unter katastrophalen Bedingungen fest. Wer trägt die Verantwortung dafür?* Idomeni ist eine

weiterlesen...
680200b4ca.jpeg

Julia Klöckner im Interview

Frau Klöckner Sie fordern eine härtere Integration und betonen: „Deutschland ist kein Selbstbedienungsladen“. Wie geht es weiter mit der Flüchtlingspolitik? Sehen sie

weiterlesen...

Regierungsprobleme in der Flüchtlingskrise

*The European: Wie steht es Ihrer Meinung nach um Deutschland und Europa. Viele kritisieren die Kanzlerin für ihre Flüchtlingspolitik. EU-Ratspräsident Tusk warnt

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu