Tags: europaeische-union

Neue Partizipationsmöglichkeiten

*Ein Artikel, der kürzlich von der „New York Times“ veröffentlicht wurde, fasst die Hauptergebnisse einer Umfrage zusammen: Danach fällt in allen westlichen

weiterlesen...

Warum wir transatlantischen Freihandel brauchen

*The European: Herr Bercero, TTIP ist mitnichten das erste Handelsabkommen der EU. Warum ruft gerade dieses eine solche öffentliche Diskussion hervor?* Bercero:

weiterlesen...

Die verschwindenden Grenzen innerhalb Europas

*The European: Herr Evangelista, eigentlich sind Grenzen innerhalb der EU größtenteils abgeschafft. "Was fasziniert Sie daran":http://www.ignacioevangelista.com/index.php?/seleccion-natural/work-in-progres-after-schengen/?* Evangelista: Ich kann diese Faszination nicht

weiterlesen...

Die britische Entfremdung von der EU

*The European: Sir John, in Ihrer Zeit als britischer Premier plädierten Sie stets für ein Großbritannien „im Herzen Europas“. Heute scheint es,

weiterlesen...

EU-Russland-Beziehung und die Ukraine-Eskalation

*The European: Herr Bildt, der Konflikt in der Ukraine ist die ernsteste Krise seit dem Kalten Krieg. Glauben Sie noch an einen

weiterlesen...

Albaniens Perspektive auf Europa

*The European: Herr Rama, die EU ist derzeit ­wieder mit sich selbst beschäftigt. Wie können wir unser Augenmerk vom Zentrum der Union

weiterlesen...

Die Ukraine-Krise und der EU-Russland-Dialog

*The European: Herr Botschafter, wie hat sich Ihre Arbeit in den vergangenen Wochen und Monaten verändert?* Grinin: Ich muss deutlich mehr mit

weiterlesen...

Monarchie und Royals in Europa

*The European: Frau Melchior, guckt man sich in Spielzeuggeschäften um, gibt es da jede Menge Prinzessinnen-Accessoires von pinken Kleidern über Krönchen bis

weiterlesen...

Österreichs Bundespräsident zur EU-Politik

*The European: Herr Bundespräsident, was sagen Sie jungen Menschen, warum Europa wichtig ist?* Fischer: Weil uns alle Erfahrungen der Geschichte des 19.

weiterlesen...

EU: Wie es in Europa weitergehen muss

*The European: Herr Schäuble, gerade ist Europa durch seine wohl bislang größte Krise gegangen. Was sind für Sie die zentralen Lehren aus

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu