Kein Mensch kommt zu großen Vermögen nur durch seine eigene Arbeit. Uwe Knüpfer

Gesine Lötzsch

Gesine  Lötzsch

Gesine Lötzsch ist haushaltspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE und direkt gewählt im Wahlkreis Berlin-Lichtenberg.

Zuletzt aktualisiert am 08.03.2018

Debatte

Finanzminister Scholz vollzieht keinen Kurswechsel beim Haushalt 2019

„Finanzminister Scholz hat auch im Haushalt 2019 keinen Kurswechsel zu einer sozialen und friedlichen Politik vollzogen. Das Zahlenwerk trägt die alte Handschrift seines Vorgängers Wolfgang Schäuble“, kommentiert Gesine Lötzsch, haushaltspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, den Abschluss der Haushaltsberatungen im Haushaltsausschuss für den Bundeshaushalt 2019. Lötzsch weiter:

Debatte

Herr Seehofer, Sie haben Ihr Ministeramt missbraucht

Fast hätten sich CDU und CSU wegen des Asylstreits getrennt. Im Oktober wird in Bayern gewählt. Ob die Beliebtheitswerte der CSU und von Horst Seehofer gestiegen sind, bleibt fraglich. Der Innenminister darf sein Amt nicht Missbrauchen, um Wahkampf zu betreiben und dadurch leichtfertig das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger verspielen, fordert Gesine Lötzsch von der Partei DIE LINKE.

Debatte

Ostdeutschland im Abseits

Ostdeutschland hat in der amtierenden Bundesregierung keine Lobby. Auch den ostdeutschen Bundestagsabgeordneten und Ministerpräsidenten fehlt die Durchsetzungsfähigkeit, wenn es um solch wichtigen Strukturentscheidungen geht.

meistgelesen / meistkommentiert