von Gerd Langguth - 18. 09. 2012

Sollte Angela Merkel 2013 die Wahlen für die Union verlieren, wäre sie weg vom Fenster. Wer dann übernimmt? Eine ehrgeizige Frau und ein strebsamer...

von Gerd Langguth - 14. 05. 2012

Die im Vorfeld der Wahl in Nordrhein-Westfalen beschworene Bedeutung für den Bund gibt es so nicht. Trotz Erdrutsch bei der CDU, Comeback der FDP und...

von Gerd Langguth - 21. 02. 2012

Angela Merkel hat sich durchgerungen und mit der Nominierung Gaucks ein gutes Geschäft gemacht. Ein anerkannter, politisch erfahrener Kandidat, eine ...

von Gerd Langguth - 12. 10. 2011

Gauweilers Niederlage mag ein Triumph für Seehofer und eine Absage an den Populismus sein. Doch die Anzahl seiner Unterstützer weist auf ein Brodeln...

von Gerd Langguth - 17. 06. 2011

Ein Ende der Koalition ist nicht im Interesse der Union oder der FDP, Schwarz-Gelb wird bis 2013 halten. Doch das eigentliche Problem liegt woanders: ...

von Gerd Langguth - 30. 03. 2011

Kanzlerin Merkel wird die Niederlage im CDU-Stammland Baden-Württemberg überleben, auch wenn sie die Schlappe auch auf ihre Kappe nehmen muss. Bis 2...

von Gerd Langguth - 29. 11. 2010

Das schwarz-grüne Experiment in Hamburg ist gescheitert. Doch die Idee einer Zusammenarbeit von Union und Grünen ist nicht am Ende. Machtpolitik zä...

von Gerd Langguth - 8. 10. 2010

Die Grünen sind zurück. Fünf Jahre nach der Abwahl der rot-grünen Koalition überflügelt die einstige Sponti-Partei den ehemaligen Regierungspart...

von Gerd Langguth - 27. 08. 2010

Kanzlerin Merkel droht ein Desaster, wenn sie ihre Arbeit nicht grundlegend ändert, prophezeit der Politologe Gerd Langguth im Interview mit The Euro...

von Gerd Langguth - 13. 04. 2010

Die Deutschen lieben Horst Köhler in seiner Rolle als Anti-Politiker. Sein Einfluss auf die politische Klasse tendiert allerdings gegen null. Noch vi...

von Gerd Langguth - 3. 02. 2010

Die CDU als Deutschlands stärkste Partei tut sich schwer mit einem möglichen EU-Beitritt der Türkei. Während Kanzlerin Merkel es nicht auf einen i...

von Gerd Langguth - 1. 02. 2010

Schlechte Kommunikation, eine schwächelnde CSU und das Fehlen einer emotional verbindenden politischen Botschaft haben zu einem Stolperstart der neue...

von Gerd Langguth - 1. 10. 2009

Die Freude über den Wahlsieg darf über die strukturellen Probleme der CDU nicht hinwegtäuschen. Der Politikwissenschaftler Gerd Langguth schreibt d...

MEISTGELESEN

Warum das grüne Glaubenssystem stabiler als das der Kommunisten ist
von Norbert Bolz

Seit dem Fall der Berliner Mauer beobachten Medienwissenschafter eine Inflation der Katastrophenrhetorik. Offenbar hat das Ende des Kalten Krieges ein Vakuum der Angst geschaffen, das nun professionell aufgefüllt wird. Man könnte geradezu von einer Industrie der Angst sprechen. Politiker, Anwälte

weiterlesen >
Deutschland braucht dringend eine Partei der bürgerlichen Mitte
von Vera Lengsfeld

Die CDU ist gewiss keine Zukunftswerkstatt, nicht mal ein Reparaturbetrieb, sondern ein orientierungsloser, in Auflösung begriffener Haufen. Die Werteunion muss sich die Frage stellen, ob sie wirklich mit einem Löffel das Wasser aus der sinkenden Titanic schöpfen, oder aus den Bruchstücken eine

weiterlesen >
Das Unternehmen mehr als vier Milliarden wert
von Wolfram Weimer

Weder Kalifornien noch China: Die brave schwäbische Traditionsfirma Varta mischt den Batterie-Weltmarkt sensationell auf. Nicht nur dank der Apple-AirPods feiert der fast ruinierte Batteriebauer ein überraschendes Comeback.

weiterlesen >
Der Große Sprung zur Weltmacht
von Herbert Ammon

Nach außen hin erscheint das Auftreten Chinas als ›Modernisierungsmacht‹ in Afrika, Lateinamerika – und Europa – alles andere denn selbstlos. Dass hinter dem Konzept von Xi Jinpings ›neuer Seidenstraße‹ handfeste imperiale Interessen – in Afrika abgesichert durch einen Marinestützpu

weiterlesen >
Hinter den Klima-Alarmisten steht die Staatsmacht
von Florian Josef Hoffmann

Ich meine, die Öffentlichkeit hat einen Anspruch darauf, zu erfahren, was in dieser Republik geschieht. In einer freiheitlichen Gesellschaft ist dieser Anspruch nichts Besonderes, sondern Normalität.

weiterlesen >
Ist die LVMH-Aktie noch zu stoppen?
von Oliver Götz

Mit der Übernahme des US-Traditionshauses Tiffany baut LVMH seine Dominanz im globalen Luxusgüter-Sektor nochmals aus. Die Aktie der Franzosen steigt mühelos auf ein neues Rekordhoch und bietet weiter Potenzial ohne Ende.

weiterlesen >

Mobile Sliding Menu