Eine Währung die man retten muss, ist keine mehr. Wilhelm Hankel

Gerd Billen

Gerd Billen

Der Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbandes (VZBV) wurde 1955 in der Eifel geboren und studierte Sozial- Ernährungs- und Haushaltswissenschaften in Bonn. Danach war er zunächst als Journalist tätig, u.a. als Pressesprecher im Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz. Er gehörte zu den Gründern der Verbraucher Inititative und war erster Vorsitzender des Neuland-Programms für Fleisch aus artgerechter Haltung. Von 1993 bis 2005 war Billen Bundesgeschäftsführer des Naturschutzbundes Deutschland NABU e.V, 2007 wurde er Nachfolger von Edda Müller beim VZBV.

Zuletzt aktualisiert am 11.07.2012

Debatte

Falsche Freunde im Einkaufswagen

Hilflos vorm Supermarktregal: Verbraucher wissen kaum, was sie da kaufen und essen. Die Industrie hat ganz andere Interessen. Hähnchen mit Chlor gefällig?

meistgelesen / meistkommentiert