Fortschritt – auch in Sachen Menschenrechte – entwickelt sich immer über Krisen Tom Koenigs

George Orwell

George Orwell

Seine Bücher “Die Farm der Tiere” und “1984” machten George Orwell weltbekannt. In den Werken verarbeitete der bekennende Sozialist und Antiimperialist Orwell die Erfahrungen des Spanischen Bürgerkriegs (an dem er teilgenommen hatte), des Zweiten Weltkriegs und der russischen Oktoberrevolution. Den Versuchungen der Staatsmacht stand er dabei immer kritisch gegenüber.

Zuletzt aktualisiert am 03.09.2010
„Politische Sprache ist dazu geschaffen, Lügen wahrhaft und Mord respektabel klingen zu lassen.“
George Orwell
meistgelesen / meistkommentiert