von Friedrich Merz - 17. 02. 2020

Wir brauchen in Deutschland jenseits aller parteipolitischen Präferenzen, die wir haben oder die uns möglicherweise auch trennen, eine starke politi...

von Friedrich Merz - 9. 12. 2019

Die Welt um uns herum verändert sich mit einem rasanten Tempo. Und wenn Sie vor diesem Hintergrund beobachten, was die Sozialdemokraten seit mehreren...

von Friedrich Merz - 19. 11. 2019

Wir als CDU hätten uns mehr vorstellen können, so das Resümee von Friedrich Merz. Aber die CDU kann stärker sein als die Grünen. Dennoch bleibt d...

von Friedrich Merz - 8. 11. 2019

Die CDU steckt spätestens seit der Wahl in Thüringen in einer Führungskrise. Offen wird die Autorität der Parteispitze infrage gestellt. Mit Spann...

von Friedrich Merz - 30. 10. 2019

Es gibt großen Unmut gegenüber der Großen Koalition. Diese Regierung wurde jetzt in Thüringen abgestraft, so Friedrich Merz im Interview...

von Friedrich Merz - 27. 10. 2019

Die Pöbelei von rechts und links dürfen nicht zum Standard in Deutschland werden. Wir brauchen dagegen das Engagement aus der Mitte der Gesellschaft...

von Friedrich Merz - 14. 10. 2019

Ich werde Annegret-Kramp-Karrenbauer in ihrem Amt unterstützen, sagte Friedrich Merz auf dem Deutschlandtag der Jungen Union. ...

von Friedrich Merz - 12. 10. 2019

Bei seiner Rede auf dem Deutschlandtag der Jungen Union sagte Friedrich Merz zur Rente: Bedürftigkeitsprüfung heißt Bedrüftigkeitsprüfung. Schon ...

von Friedrich Merz - 16. 08. 2019

Wir haben in Deutschland viel erreicht, sagt Friedrich Merz in einer Rede in Zeuthen. Und wir können stolz auf unser Land 30 Jahre nach dem Fall der ...

von Friedrich Merz - 6. 07. 2019

Klare Worte von Friedrich Merz zu den Grünen: "Sie werden in den Medien hochgejazzt. Alle 90 Sekunden verliebt sich ein deutscher Journalist in Rober...

von Friedrich Merz - 4. 07. 2019

„Kann es sein, dass sich nicht die Wählerinnen und Wähler verändert haben, sondern dass die Volksparteien ihnen keine Antworten auf ihre Fragen g...

MEISTGELESEN

4. April: Coronavirus - Liveticker: "Weniger Neuinfektionen in Spanien"
von The European Redaktion

Welche neuen Entwicklungen gibt es in der Coronakrise am 4. April? Wir halten Sie mit unserem Newsticker auf dem aktuellen Stand der Dinge. Heute: In New York bereits mehr als 100.000 bestätigte Infektionen. 1480 neue Todesfälle innerhalb von 24 Stunden in den USA. Laut OECD-Bericht: Frauen haben

weiterlesen >
SPD holt Grüne ein
von Campo -Data

Die Coronakrise sorgt in Deutschland für einen tief greifenden politischen Stimmungsumschwung. Die Regierungsparteien können in den neuen Umfragen deutlich profitieren. Dagegen sacken Grüne und AfD spürbar ab.

weiterlesen >
Stefan Liebich (Linke): Zwangsmittel nur allerletzte Option
von Stefan Liebich

„The European“ hat in allen Bundestagsfraktionen nachgefragt: Wie gehen Abgeordnete mit Corona um? Wie hat sich ihr Alltag geändert? Haben sie Tipps für den Bürger? Und vor allem: Wann normalisiert sich unser Leben wieder? Hier antwortet Stefan Liebich (Die Linke).

weiterlesen >
Christoph de Vries (CDU): Hoffe auf Normalisierung ab Mai
von Christoph de Vries

„The European“ hat in allen Bundestagsfraktionen nachgefragt: Wie gehen Abgeordnete mit Corona um? Wie hat sich ihr Alltag geändert? Haben sie Tipps für den Bürger? Und vor allem: Wann normalisiert sich unser Leben wieder? Hier antwortet Christoph de Vries (CDU), Bundestagsabgeordneter aus Ha

weiterlesen >
„Coronabonds führen zu einer Verschuldungslawine, die nichts als Hass und Streit übrig lassen wird“
von Hans-Werner Sinn

Der Top-Ökonom und ehemalige Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn über platzende Geldpolitik-Blasen und mögliche Schuldenschnitte, warum der Euro nicht zu jedem Preis überleben muss und es anstatt Coronabonds aufzulegen sinnvoller wäre Italiens Krankenhäusern Geldgeschenke zu machen.

weiterlesen >
Umweltpolitik degenerierte zum „Ökomoralismus
von Ansgar Lange

Der langjährige „Welt“-Journalist Ansgar Graw, inzwischen Herausgeber von "The European", stellt in seinem aktuellen Buch die These auf, dass wir zurzeit eine „grüne Hegemonie“ erleben. Dies mag unter anderem an der „medialen Dauerpräsenz grüner Kernanliegen“ liegen. Für die Zeit vo

weiterlesen >

Mobile Sliding Menu