Fangschuss für Annegret Kramp-Karrenbauer

Franz Sommerfeld11.12.2018Gesellschaft & Kultur, Medien

Gabor Steingart kann es nicht verwinden, dass AKK erst den von ihm doch so gepämperten Friedrich Merz besiegt und dann – noch schlimmer – in der Talkshow von Anne Will Steingarts Verachtung für Politikerinnen und die deutsche Provinz offen gelegt hatte, betont Franz Sommerfeld.

Wer die Sendung nicht gesehen hat, sie lohnt sich, nicht zuletzt wegen dieser Feststellungen von AKK: „Die Art und Weise, wie hier gesprochen wird, begleitet mich mein ganzes Leben lang…Als ich angefangen habe Politik zu machen, bin ich gefragt worden: ‘Was wird eigentlich aus Ihren drei Kindern, wenn Sie in den Bundestag gehen?’ Die Kollegen, die neben mir auch in den Bundestag gegangen sind, mussten sich diese Frage nie gefallen lassen….Als ob man als Frau eine zu bemitleidende Minderheit in diesem Land wäre.”

Gemeint waren Wolfgang Kubicki und Gabor Steingart. Letzterer nahm seiner vermutlich in manchem zutreffenden Kritik an saarländischen Verhältnisse jede Wirkung, weil er zu sehr in sich und seine Attitüde der Arroganz gegenüber Frauen und der deutschen Provinz verliebt war.

In seinem heutigen Newsletter spielt er damit, dass der CDU-Vorsitzenden ein Fangschuss verpasst werden könne: „FDP und AfD putzen schon ihre Jagdgewehre. Sie werden, nun da die weltanschaulichen Schutzzäune eingerissen wurden, als Wilderer in das Revier der CDU ziehen. Sie hoffen unter bürgerlichen CDU-Wählern auf fette Beute. “Nicht auszuschließen, dass sie damit auch der neuen Vorsitzenden einen Fangschuss verpassen”:http://morning-briefing.gaborsteingart.com/…/gaag59hfd4k…/12.

„Als Fangschuss wird in der Jägersprache derjenige Schuss bezeichnet, welcher abgegeben wird, um schwer verletztes oder nicht unmittelbar tödlich getroffenes Wild zu erlegen. Der Fangschuss steht oft am Ende einer Nachsuche oder nach einem Verkehrsunfall, bei dem Wild verletzt wurde und deshalb von seinem Leid erlöst werden muss“, heisst es bei Wikipedia.

Mangelnder Respekt für diejenige, die der Schreiber für ungeeignet hält, wächst sich hier zu Verachtung aus. Mit der Verrohung der Sprache fallen die Grenzen bürgerlichen Anstands. Bleibt nur zu hoffen, dass
keiner den Schreiber beim Wort nimmt und handelt. Es wäre nicht das erste Mal.

KOMMENTARE

MEIST KOMMENTIERT

Nächstenliebe geht anders!

Nächstenliebe geht anders! Alle EU-Abgeordneten von CDU/CSU haben gegen eine Resolution zur Beendigung des Sterbens im Mittelmeer gestimmt. Mit Rechtspopulisten und -extremen haben sie diesen Aufruf zur Menschenrettung mit einer neuen europäischen Seenotrettung und für die Entkriminalisierung der

Der Seelendoktor und ambivalente politische Revoluzzer

Theodor Fontane (* 30. Dezember 1819 in Neuruppin; † 20. September 1898 in Berlin) war einer der großen deutschen Landschaftspoeten. Er ist aber auch der Anwalt der Frauen gewesen, die Emanzipation verdankt dem Neuruppiner Apotheker viel. Aber wie dachte er politisch und was ist von seiner Ambiva

Die Energiewende ist ein politischer GAU

Die Energiewende ist ein politischer GAU, der Größte Anzunehmende Unsinn der Nachkriegsgeschichte. Und jetzt gießt die deutsche Regierung diesen GAU in Gesetzesform, genannt „Klimapaket“. Der Verstoß gegen die Gesetze der Physik und Ökonomie wird in Deutschland Gesetz.

Die schleichende Rückkehr des Unrechtsstaats

Das Bundesamt für Verfassungsschutz hat eine Hotline zum anonymen Melden rechtsextremer Umtriebe eingerichtet. Unterdessen suggeriert der Stadtrat von Dresden in einer Erklärung unter der Überschrift „Nazinotstand?“, die sächsische Landeshauptstadt versinke im rechtsextremen Chaos. Die obses

Triumph für Matteo Salvini

Eben noch ging ein Seufzer der Erleichterung durch Europa: Der italienische Patient war endlich auf dem Weg der Besserung. Lega-Chef und Innenminister Salvini manövrierte sich mit seinem gescheiterten Neuwahl-Coup ins Aus. Und das Regierungsbündnis aus 5-Sterne-Bewegung und linker Demokratischer P

Auf welchen Politikertypus stehen die Deutschen?

Auf welchen Politikertypus stehen die Deutschen? Kuschelbär (Robert Habeck) oder John Wayne (Friedrich Merz)? Ich vermute Kuschelbär.

Mobile Sliding Menu