Wir brüllen beide so laut, daß wir uns über's Spielfeld unterhalten können. Oliver Kahn

Florian Herrmann

Florian  Herrmann

Dr. Florian Herrmann studierte Rechtswissenschaften in München, Frankfurt/Main und Bonn. Herrmann ist Vorsitzender des Innenausschusses des Bayerischen Landtags und Innenpolitischer Sprecher der CSU-Landtagsfraktion. Seit 2008 ist der Mitglied im Bayerischen Landtag.

Zuletzt aktualisiert am 21.04.2019

Debatte

Ohne Digitalen Binnenmarkt keine Soziale Marktwirtschaft

Freiheit und Wettbewerb bleiben die zentralen europäischen Werte, die Innovation, Wohlstand und Konsumentenrechte schützen. Fairer Wettbewerb im Digitalen Binnenmarkt ist unabdingbar, wenn wir die Soziale Marktwirtschaft erhalten wollen, schreibt Florian Herrmann.

Gespräch

  • Die bayerische Wirtschaft floriert. Und dennoch könnte die CSU bei der Landtagswahl am 14. Oktober eine historische Schlappe erleiden. Im Kabinett Söder ist er eine Schlüsselfigur: Florian Hermann. Im Interview mit Anna-Marie von Hassel sucht der Leiter der bayerischen Staatskanzlei und Stattsminister für Bundesangelegenheiten nach Gründen für den Absturz seiner Partei.

Debatte

„Grün“ und „Sicherheit“ in Bayern nicht vereinbar

„Sicherheitspolitik gehört zur DNS der CSU-Landtagsfraktion. Wenn die Grünen Sicherheitspolitik machen wollen, ist das eher Genmanipulation, denn auch ein Wolf im Schafspelz bleibt immer noch ein Wolf", sagt Florian Herrmann.

Debatte

Der rot-rot-grüne Koalitionsvertrag von Berlin

Rot-Rot-Grün ist nicht nur ein abstraktes, sondern ein sehr konkretes Sicherheitsrisiko für unser Land. Dass Rot-Rot-Grün keine Obergrenze fordert, ist in deren Logik verständlich. Doch die Kehrseite der Integration ist die Rückführung derer, die kein Bleiberecht und keine Bleibeperspektive haben.

meistgelesen / meistkommentiert