von Florian Guckelsberger - 30. 04. 2015

Die Schicksale der Gefangenen in Guantanamo sind zur bloßen Statistik verkommen....

von Florian Guckelsberger - 9. 02. 2015

Alle Parteien in der Ukraine-Krise eint das Fehlen einer Vision für ein neues Miteinander. Die Münchner Sicherheitskonferenz hat das erneut deutlich...

von Florian Guckelsberger - 28. 01. 2015

Weder Garderoben noch politische Entscheidungen lassen sich beliebig optimieren. Ein Lob auf den Kompromiss....

von Florian Guckelsberger - 8. 01. 2015

François Hollande hat es in der Hand, ob Frankreichs Demokratie den Anschlag überlebt. Wie das gehen kann, hat ein Norweger vorgemacht....

von Florian Guckelsberger - 18. 12. 2014

Obama und Castro schütteln Hände und telefonieren. Das Weiße Haus sendet damit ein starkes Signal an Russland und Iran....

von Florian Guckelsberger - 19. 06. 2014

Supergedenkjahr und Staatszerfall im Irak: Joachim Gauck hat mit seiner Forderung nach einer aktiveren Rolle Deutschlands in der Welt die richtige Deb...

von Florian Guckelsberger - 12. 03. 2014

Wladimir Putin ist mit seiner Intervention auf der Krim volles Risiko gegangen. Jetzt, wo das Porzellan zerschlagen ist, könnte es einsam um den star...

von Florian Guckelsberger - 15. 01. 2014

Die ägyptische Herrscherclique lässt sich vom Volk eine Verfassung schenken. Die Vormachtstellung des Militärs wird damit in Beton gegossen....

von Florian Guckelsberger - 2. 01. 2014

Amerika ist kriegsmüde. In einem Jahrtausend, das so turbulent wie das jetzige begann, erlaubt das frische Perspektiven....

von Florian Guckelsberger - 29. 08. 2013

In Syrien droht weitere militärische Eskalation. Aber ob der jetzt zur Debatte stehende Denkzettel des Westens wirklich die Drahtzieher des Giftgas-A...

von Florian Guckelsberger - 4. 07. 2013

Ein Putsch bleibt ein Putsch und der 3. Juli 2013 war ein schlechter Tag für die junge ägyptische Demokratie. Wer immer Mohammed Mursi im ägyptisch...

von Florian Guckelsberger - 14. 06. 2013

Was zur Hölle hat Jan Josef Liefers im syrischen Aleppo zu suchen? Gefunden hat der Tatort-Star jedenfalls nicht mehr als Banalitäten....

von Florian Guckelsberger - 31. 05. 2013

Die EU ist uneins und scheitert mal wieder an ihrer eigenen Struktur. In die Enttäuschung über die fehlende außenpolitische Großstrategie der Unio...

von Florian Guckelsberger - 7. 12. 2012

Am Montag wird die Europäische Union mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Ein guter Anlass, uns einzugestehen, dass die deutsche Doktrin bei Rü...

von Florian Guckelsberger - 18. 09. 2012

Die blutigen Proteste in der arabischen Welt schockieren, überraschen aber nicht. Wir werden lediglich Zeuge, wie die globale Hass-Industrie stolz ih...

von Florian Guckelsberger - 27. 07. 2012

Assad wird fallen, die Rebellen ziehen in die letzte Schlacht. Wie es mit dem Land weitergeht, weiß niemand. Am Horizont zeichnen sich Albtraum-Szena...

von Florian Guckelsberger - 18. 07. 2012

Am Anfang stand eine symbolische Reise nach Entenhausen – am Ende vielleicht ein neues Nordkorea. Kim Jong Un ist womöglich im Begriff, ein gewalti...

von Florian Guckelsberger - 12. 01. 2012

Von wegen Arabischer Frühling. Wenn wir die Ereignisse in Nordafrika und dem Nahen Osten unter diesem Schlagwort betrachten, laufen wir Gefahr, die w...

von Florian Guckelsberger - 5. 03. 2011

Überraschend schnell und einmütig hat der UN-Sicherheitsrat die Vorgänge in Libyen verurteilt und den Internationalen Strafgerichtshof mit Ermittlu...

von Florian Guckelsberger - 11. 12. 2010

Wer die wahre Bedeutung des Wikileaks-Skandals begreifen will, muss sich bei der ausländischen Presse informieren. Der deutsche Medienpartner DER SPI...

MEISTGELESEN

Friedrich Merz deutlich vor Annegret Kramp-Karrenbauer
von Campo -Data

Fast ein Drittel der Bundesbürger favorisiert Friedrich Merz als Kanzlerkandidaten der Union. Das ergibt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für das Nachrichtenmagazin Focus. Demnach trauen der CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer nur 14 Prozent der Befragten das Amt zu, während 2

weiterlesen >
Wir alle können Helden sein
von Florian A. Hartjen

Die große Politik bekommt viel zu viel Aufmerksamkeit von uns allen. Tatsächlich sitzen die wahren Helden unsere Gesellschaft nicht in den Regierungspalästen, sondern in Universitäten und Rathäusern.

weiterlesen >
Das ist Systemversagen der offenen Gesellschaft
von Originalquelle

"Das ist Systemversagen der offenen Gesellschaft. Ein Land, in dem der Bundespräsident traditionell Glückwunschbriefe an die Mullahs im Iran verschickt, in dem die Bundesregierung sich weigert, die Terrororganisation Hisbollah zu verbieten, in dem eine parlamentarische Entscheidung gegen die BDS (

weiterlesen >
Erdogan hat Assad und Putin das Tor zur Region geöffnet
von The European Redaktion

Der türkische Einmarsch in #Nordsyrien ist völkerrechtswidrig und führt zu brutalsten Menschenrechtsverletzungen. Erdogan stabilisiert die Region nicht, sondern ist eine lebensbedrohliche Gefahr für Kurdinnen, Sunniten, Schiitinnen, Christen und Yezidinnen. Ich bin wahrlich kein Freund der YPG,

weiterlesen >
2038 werden Gaskraftwerke das Rückgrat der deutschen Energieversorgung bilden müssen
von Heinrich Rolfes

Deutschland setzt wie keine andere Industrienation auf regenerative Energie. Angetrieben von der ständig auf Dampf gehaltenen Angst vor dem Klimawandel hat man die Bevölkerung auf Linie gebracht und Atom- und Kohlestrom nur noch eine letzte, kurze Frist gesetzt. Bis 2038 sollen alle verbliebenen k

weiterlesen >
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier über die politische Streitkultur in Deutschland
von Stefan Stahlberg

Bedrohungen und Beleidigungen, Hass und Hetze auf Demonstrationen und in den sozialen Medien. Über die Verrohung der Debatten, aber auch welche Maßnahmen es braucht und auf welchen Erfahrungsschatz wir zurückgreifen können, sprach Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in der Akademie der Konr

weiterlesen >

Mobile Sliding Menu