von Felix Maximilian Leidecker - 4. 01. 2020

Eine erhöhte Polizeipräsenz an einem Kriminalitätsschwerpunkt wie Leipzig-Connewitz ist kein „Polizei-Fehler“, sondern schlicht notwendig. Seit...

von Felix Maximilian Leidecker - 29. 07. 2019

Es gibt ja aktuell die Debatte, ob man Flüge teurer oder Bahntickets günstiger gestalten muss. Ich finde, es geht um beides- aber mit Maß und Ziel....

von Felix Maximilian Leidecker - 31. 03. 2019

Die Suspendierung der Fidesz-Partei aus der EVP-Fraktion halte ich für einen immensen Fehler, speziell strategischer Art....

von Felix Maximilian Leidecker - 8. 03. 2019

Sie ist die bekannteste junge Klimaaktivistin der Welt und hat weltweit Zehntausende Mitstreiter gewonnen. In Schweden wurde Greta Thunberg zum Intern...

von Felix Maximilian Leidecker - 19. 01. 2019

Eine in der FAZ zitierte Studie der Uni Mainz zeigt, dass insbesondere die Tagesschau in der Flüchtlingskrise mit Falschinformationen gearbeitet hat:...

von Felix Maximilian Leidecker - 8. 01. 2019

Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) wird dem Schriftsteller Robert Menasse trotz dessen Überführung als Lügner und Fake-News-Fabrikant den Carl-...

von Felix Maximilian Leidecker - 25. 09. 2018

Die größte Fake-News in der Maaßen-Debatte ist der Vorwurf, er habe die AfD "beraten", schreibt Felix Maximilian Leidecker....

von Felix Maximilian Leidecker - 26. 03. 2018

Deutschland kann die Probleme des Nahen Ostens und der arabisch-islamistischen Welt nicht lösen. Das müssen die dort schon selbst tun. Die dortigen ...

von Felix Maximilian Leidecker - 7. 02. 2018

Der SPD darf man eigentlich niemals ein Finanzministerium geben. Denn eher legt sich ein Labrador einen Wurstvorrat an, als dass ein Sozialdemokrat da...

von Felix Maximilian Leidecker - 28. 11. 2017

Der Wirkstoff Glyphosat ist seit 40 Jahren in Deutschland zugelassen und wird in der Landwirtschaft zum Beispiel zur Bekämpfung von Unkräutern einge...

MEISTGELESEN

Antikapitalismus und Sozialneid in Frankreich am stärksten
von Rainer Zitelmann

Weltweit ist das Misstrauen gegen die Superreichen besonders hoch.

weiterlesen >
Die Scharia der Grünen
von Eckhard Kuhla

Rund 2/3 der befragten Bundesbürger trauen sich nicht mehr, laut einer Allensbach - Umfrage, ihre Meinung in der Öffentlichkeit frei zu äußern. Und: über die Hälfte der Jugendlichen hat Angst vor einer wachsenden Feindlichkeit zwischen Menschen, die unterschiedlicher Meinung sind (Shellstudi

weiterlesen >
Wo ist all da schöne Geld hin?
von Reinhard Schlieker

Die Deutschen sind so reich, also mal insgesamt gesehen, dass sie es nicht einmal so richtig merken, wenn ihnen Milliarden entgehen. Nein, das ist jetzt nicht aus einem Memo des Bundesfinanzministers zitiert, sondern offenkundige statistische Tatsache.

weiterlesen >
So viel Gage kassieren die Teilnehmer schon beim Einzug
von Jürgen Fritz

Sich 24 Stunden am Tag von X Kameras beobachten lassen, auf jede Privatsphäre verzichten, Schweinehoden, Kamelanus und Känguruvagina essen und sich von tausenden Kakerlaken überschütten lassen. Warum tun Menschen sich so etwas freiwillig an? Das fragen sich viele und die Antwort darauf dürfte k

weiterlesen >
“Wir haben bewiesen, dass die Menschen in Hongkong Demokratie verdienen!”
von joshua-wong

Joshua Wong (Steh für das Volk) ist eines der prominentesten Gesichter der Demokratiebewegung in Hongkong und Leitfigur der 2014 beginnenden „Regenschirmbewegung“. Gemeinsam mit hunderttausenden Hongkongern engagiert sich der mittlerweile 23-Jährige für freie Wahlen, eine Reform des Wahlsyste

weiterlesen >
Der Wertekapitalismus: Das Modell der Alternativen Hegemonie
von Andreas Herteux

Fluchtursachen Migration ist ein zentrales Thema des 21. Jahrhunderts. Viele Ansätze Fluchtursachen wirksam zu bekämpfen scheitern. Es ist daher an der Zeit für neue Ansätze und Ideen.

weiterlesen >

Mobile Sliding Menu