Für die Menschen ist nicht die Oase das Problem, sondern die Wüste drumherum. Guido Westerwelle

Fabrizio Goria

Fabrizio Goria

Der 1984 geborene Journalist ist seit 2010 Reporter für das italienische Onlinemedium Linkiesta. Zuvor war für die Tageszeitung Il Riformista tätig. Zudem arbeitet Goria als Korrespondent für Eurointelligence und ist Kolumnist bei der Wochenzeitschrift Panorama. Er schrieb unter anderem für Die Zeit, Il Sole 24 Ore, Il Corriere della Sera and Rivista Studio.

Zuletzt aktualisiert am 07.10.2012

Debatte

Schnelles Geld

Der Hochfrequenz-Handel hat den Finanzsektor revolutioniert. Der Markt ist nun schnell, aber auch anonym und unberechenbar. Und schnell.

meistgelesen / meistkommentiert