Wir müssen jederzeit mit IS-Anschlägen rechnen. Guido Steinberg

Evo Morales

Evo Morales

“Movimiento al Socialismo” heißt seine Partei. Sie und die Bewegung der Coca-Bauern brachten ihn an die Macht. Evo Morales ist der Staatspräsident Boliviens und in seinem Land sehr beliebt, vor allem, weil er indigener Abstammung ist. Er setzte sich für die Rechte der Eingeborenen ein und fährt eine konsequent sozialistische Wirtschaftspolitik. Den UN-Sicherheitsrat bezeichnete er als “Unsicherheitsrat”. Er ist ein Kritiker der israelischen Politik und brach 2009 die diplomatischen Beziehungen zu Tel Aviv ab.

Zuletzt aktualisiert am 12.07.2012

Informationen

meistgelesen / meistkommentiert