Ich befürchte, dass wir eine rote Linie überschreiten. Wladimir Grinin

Eva Von Redecker

Eva Von Redecker

Die wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für politische Philosophie, Sozial- und Rechtsphilosophie der Humboldt-Universität Berlin studierte Philosophie, Literaturwissenschaft und Geschichte in Kiel, Tübingen, Cambridge und Potsdam. Ihre Forschungsinteressen umfassen Sozialtheorie und kritische Philosophie, sowie Perspektiven der feministischen und der Queer Theorie. Momentan promoviert sie zum Revolutionsbegriff und zu Theorien radikalen sozialen Wandels. Zusammen mit Aurélie Herbelot gründete sie 2011 den verlag PeerPress.

Zuletzt aktualisiert am 23.03.2012
meistgelesen / meistkommentiert