Urlaub außerhalb Europas: Visum und Einreisebedingungen | The European

Urlaub außerhalb Europas: Visum und Einreisebedingungen

The European Redaktion21.06.2022Medien, Wirtschaft

Advertorial

Nach zwei Jahren Pandemie sind auch Reisen außerhalb Europas wieder denkbar. Hierzu gibt es aber einiges zu beachten.

Wer eine Reise außerhalb Europas plant, sollte seine Einreise genau planen (Foto: unsplash / Denise Jans).

Die Coronapandemie scheint größtenteils hinter uns zu liegen, wodurch vielerorts Einreisevorschriften gelockert werden. Auch Reisen außerhalb Europas sind nach über zwei Jahren wieder möglich, weshalb ein großer Aufholbedarf an Urlaubsreisen besteht. Dieser Artikel beschreibt die Visumpflicht und Einreisebedingungen in einigen beliebten Reiseländern. Häufig kann ein E-Visum online beantragt werden.

USA
Reisende aus Deutschland und den meisten anderen Ländern der EU benötigen kein Visum für eine Reise in die USA. Man kann auch mit einer elektronischen Reisegenehmigung reisen, der sogenannten ESTA USA. Ein ESTA (Electronic System for Travel Autorization) ist kein physisches Dokument, sondern es wird digital an den Reisepass geknüpft, wodurch Reisen ohne Visum möglich sind. Das ESTA ist für einen Zeitraum von zwei Jahren gültig und erlaubt eine unbegrenzte Anzahl Reisen in die USA, wobei ein Aufenthalt jeweils höchstens 90 Tage dauern darf. Das ESTA ist über ein Online-Formular zu beantragen und ist für die Einreise in die USA die empfohlene Reisegenehmigung, falls alle Voraussetzungen erfüllt werden.

Kanada
Wer nach Kanada fliegen möchte, muss die Visumpflicht erfüllen. Ähnlich wie das ESTA, hat Kanada mit der eTA eine digitale Reisegenehmigung. Dieses digitale Reisedokument ist für ganze fünf Jahre gültig, innerhalb derer beliebig viele Reisen nach Kanada unternommen werden können. Reisende sollten jedoch beachten, dass die eTA elektronisch an den Reisepass geknüpft wird. Wenn der Pass abläuft, muss auch eine neue eTA für die Reise nach Kanada beantragt werden. Auch die eTA kann vollständig online beantragt werden.

Ägypten
Ägypten ist ein beliebtes Reiseziel, mit schönen Stränden am Mittelmeer und am Roten Meer, sowie den faszinierenden Denkmälern der antiken ägyptischen Zivilisation. Das Visum für Ägypten kann online, bei der Botschaft und auch beim Flughafen nach der Ankunft beantragt werden. Mit dem Visum darf man sich höchstens 30 Tage in Ägypten aufhalten. Reisende müssen bei der Einreise nach Ägypten bereits über ein Rückflugticket verfügen, sowie einen Reiseplan vorlegen können.

Kenia
Kenia hat 2021 das gesamte Visumausgabesystem erneuert. Seitdem kann das Visum ausschließlich online beantragt werden. Hierdurch ist der Prozess deutlich übersichtlicher und schneller. Das Visum kann beantragt werden, sobald eine Übernachtung in Kenia gebucht wurde. Mit einem gewöhnlichen Touristenvisum darf man sich bis zu 90 Tage in Kenia aufhalten.

KOMMENTARE

MEIST KOMMENTIERT

Mobile Sliding Menu