Die meisten Massenmörder sind merkwürdig. Mark Benecke

Was ist eigentlich eine Minderheitsregierung?

Während das politische Berlin nach einer handlungsfähigen Regierung sucht, fällt immer wieder der Begriff der Minderheitsregierung. Was aber ist darunter genau zu verstehen, was sind die Regularien? In der Geschichte des Deutschen Bundestages hat es dieses Phänomen bislang nur selten gegeben. Auf Landesebene hatten Minderheitsregierungen eine längere Dauer.

Normalerweise wird eine Regierung aus den Mitgliedern einer oder mehrerer Parteien gebildet. Diese Regierung wird von der Mehrheit der Abgeordneten im Parlament unterstützt. Diese Mehrheit ist wichtig, damit die Regierung ohne größere Probleme Gesetze beschließen und auch andere Vorhaben durchsetzen kann.

Es kann aber auch sein, dass die Partei oder die Parteien, welche die Regierung bilden, keine Mehrheit im Parlament haben. Dies kommt beispielsweise in skandinavischen Ländern öfters vor. Dann gibt es eine sogenannte Minderheitsregierung. Eine solche Regierung braucht bei Abstimmungen die Unterstützung von anderen Parteien im Parlament. Denn Gesetze können nur beschlossen werden, wenn es dafür eine Mehrheit gibt. Eine Minderheitsregierung muss also von anderen Parteien im Parlament geduldet werden, sonst würde sie rasch scheitern. Daher hat eine Minderheitsregierung meist nur wenig Spielraum, wenn sie ihre Vorhaben im Parlament durchbringen will. Sie ist immer auf Kompromisse mit den anderen Parteien angewiesen. Eine Minderheitsregierung kann sehr schnell durch ein Misstrauensvotum gestürzt werden.

Quelle: Gerd Schneider / Christiane Toyka-Seid: Das junge Politik-Lexikon von www.hanisauland.de, Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2017.

Zum Textdokument des Bundestages kommen Sie hier

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Niels Andersen, Michael Klonovsky , Dokumentation - Texte im Original.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Deutscher-bundestag, Bundestagswahl

Debatte

Regierungskrise nach knapp mehr als 100 Tagen

Medium_1713994fbf

Ein Sommertheater

Die Generalaussprachen zum Haushalt sind seit jeher von scharfen Auseinandersetzungen geprägt. Mit dem Haushalt fasst die Bundesregierung ihre Zielsetzung auf Tausenden von Seiten zusammen. Klar, d... weiterlesen

Medium_1639a3abb2
von Sören Christian Reimer
17.07.2018

Gespräch

Medium_5c6442803d

Debatte

Nahles: Geschlossene Lager lehnen wir ab

Medium_881f15c18f

Wir brauchen keine Masterpläne

"Es gibt keinen Grund, in der Flüchtlingspolitik einen anderen Regierungsstil zu pflegen. Wir brauchen auch keine Masterpläne. Wir brauchen gutes Handwerk, damit endlich das umgesetzt werden kann, ... weiterlesen

Medium_5a46773880
von Andrea Nahles
06.07.2018
meistgelesen / meistkommentiert