Wir müssen unseren freiheitlichen Lebensstil verteidigen. Philipp Mißfelder

The European Redaktion

The European Redaktion

Unter diesem Namen finden Sie Texte und Fundstücke, die die “The European”-Redaktion sammelt oder unter diesem Namen schreibt.

Zuletzt aktualisiert am 10.03.2019

Debatte

Schutz und Chancen in der Arbeitswelt

Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt in rasantem Tempo. Neue Berufe entstehen. Neue Modelle der Arbeitszeitgestaltung werden möglich, neue Qualifikationen erforderlich. In diesem Wandel liegen große Chancen für Wohlstand und gute Arbeitsplätze. Vorausgesetzt, die Veränderungen werden sozial gerecht gestaltet. Wir dokumentieren den Beschluss der SPD-Bundestagsfraktion.

Debatte

Ehemaliger Außenminister Klaus Kinkel gestorben

Der ehemalige Bundesaußenminister Klaus Kinkel ist tot. Der frühere FDP-Vorsitzende starb am Montag im Alter von 82 Jahren, wie der heutige Parteichef Christian Lindner unter Berufung auf die Familie am Dienstag mitteilte. Lesen Sie hier eines seiner letzten Interviews.

Debatte

Mit Immobilienfonds vom Bauboom profitieren

ADVERTORIAL Mieter in deutschen Großstädten können ein Lied davon singen: steigende Mietpreise. Aber die Entwicklung auf dem Immobilienmarkt hat auch ihre Vorzüge. Denn durch eine Investition in Immobilien können auch private Kleinanleger von dem Boom profitieren.

Debatte

Wie die ARD jetzt semantische Gehirnwäsche übt

Ein internes ARD-Papier sorgt für Aufsehen. Wer keinen Rundfunkbeitrag zahlt, ist „demokratiefern“, „wortbrüchig oder auch illoyal“ und missachtet den „allgemeinen Willen des Volkes“. Wie lassen sich GEZ-Gegner überzeugen, dass der öffentlich-rechtliche Rundfunk eine Berechtigung hat? Doch was steht eigentlich im vieldiskutieren Dokument?

Debatte

Holt sich die SPD mit ihrer Sozialpolitik wieder Wähler zurück?

"Ist das der richtige Weg, um den Abwärtstrend der SPD zu stoppen? Wie realistisch ist das neue Sozialkonzept? Und wie soll es finanziert werden", fragt "phoenix" in einer interessanten Runde, die wir hier erneut dokumentieren.

Debatte

Merz und der 7-Punkte-Plan

Auf dem Ludwig-Erhard-Gipfel hat der CDU-Politiker mit einer Rede mehr Europa und neue Wege in der Wirtschaftspolitik gefordert. Konkret nannte er unter anderem die Gründung eines Digital-Airbus mit Frankreich, die Abschaffung des Soli und eine Investitionsoffensive der Regierung. Die komplette Rede sehen sie hier.

Debatte

Annegret Kramp-Karrenbauer ist die neue CDU-Vorsitzende

Annegret Kramp-Karrenbauer ist die neue Vorsitzende der CDU und tritt die Nachfolge von Angela Merkel an. Nur knapp konnte sich die Politikerin aus dem Saarland gegen Friedrich Merz durchsetzen. Der dritte Kandidat, Jens Spahn, konnte einen überraschenden Achtungserfolg verbuchen. Wir haben einige Stimmen über die Wahl eingesammelt.

Debatte

George W. H. Bush im Alter von 94 Jahren gestorben

Er war für eine Amtsperiode von 1989 bis 1993 Präsident der USA und führte die Supermacht aus dem Kalten Krieg in das blockfreie Zeitalter der Globalisierung. In seine Amtszeit fällt der Golfkrieg. Nachdem der Irak Kuweit besetzt hatte, zog die von den USA geführte Koalition erfolgreich gegen den Aggressor Saddam Hussein in den Krieg. Geboren wurde er 1924. Am 30. November 2018 ist er gestorben.

Debatte

Rummenigge steht hinter Kovac

Bereits vor der Mitgliederhauptversammlung hat Bayerns Klubchef Karl-Heinz Rummenigge mit Wolfram Weimer, Verleger von The European, über die Zukunft des Trainers gesprochen – und über seine eigene. Doch das ist nicht das Einzige, das der Verleger dem Bayern-Boss im ersten Tegernseer Seegespräch der Bürgerstiftung in Bad Wiessee entlocken konnte.

Debatte

Alternative Biomethan?

Wie heißt das Antriebskonzept der Zukunft? Die Antwort der deutschen Umweltpolitik ist eindeutig: Elektromobilität - obwohl es viele ungelöste Probleme gibt. Dass es eine Alternative gibt, deren Ökobilanz mindestens genauso gut ist und zudem serienreif und viel wirtschaftlicher, nehmen Umweltverbände und Politik kaum wahr. Der Staat fördert Biomethan im Gegensatz zur Elektromobilität kaum.

meistgelesen / meistkommentiert