Ein Buch über Twitter im Regal ist wie ein Foto vom Wagenheber im Kofferraum. Sascha Lobo

Eugen Maus

Eugen Maus

Geboren 1945, studierte Eugen Maus Psychologie, Wissenschaftslehre und Philosophie. Seit 1977 ist er selbstständig mit einer Firma für die Entwicklung medizinisch-psychologischer Geräte. 2004 gründete Maus die geschlechterpolitische Initiative MANNdat e.V., deren Vorstandsvorsitzender er bis 2011 war. 2008 erschien im Band „Der Staat als Super Super Nanny“ sein Beitrag „Schöne neue durchgegenderte Welt – Anspruch und Realität der Gender Mainstreaming Ideologie.“

Zuletzt aktualisiert am 26.06.2012

Debatte

Unter Amazonen

Gleichberechtigung wird oft als Gleichstellung verstanden. Im Strudel der Fördergesetzgebung gehen Männer und Jungen daher zumeist unter.

meistgelesen / meistkommentiert