Ich halte die Polen-Fokussierung für einen Fehler. Erika Steinbach

Flucht ins Gold –Ist unser Geld bald wertlos?

Claus Strunz fragt nach bei Michel Friedman, Publizist und Wirtschaftsanwalt; Hermann-Josef Tenhagen, Chefredakteur Finanztest; Michael Mross, Börsenexperte und Autor „Der Währungscrash kommt!“ und Gerhard Spannbauer, Berater für Krisenvorsorge.

Der Immobilienmarkt ist leer gekauft, der Goldpreis erreicht Rekordniveau, die Flucht in die Sachwerte hat begonnen. Müssen wir wirklich Angst haben, dass unser Geld bald nichts mehr wert ist? Immer mehr Experten prophezeien, dass der Währungscrash bevorsteht. Doch steuern wir wirklich wieder auf eine Inflation wie im Jahr 1923 zu, als ein Frühstücksei 320 Milliarden Papiermark kostete? Oder wird hier auf unverantwortliche Weise Panik geschürt?

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Politik, Talk, Medien

meistgelesen / meistkommentiert