Wenn ich mich in eine Idee verliebe, ist der Tag perfekt. David Lynch

Atomausstieg im Alleingang – ist die deutsche Politik hysterisch?

In der Arena der Argumente begrüßt Claus Strunz den ehemaligen Umweltministers Klaus Töpfer sowie den ehemaligen Wirtschaftsminister Schleswig-Holsteins Werner Marnette.

Erst kam die Laufzeitverlängerung, dann der Überbietungswettbewerb beim Atomausstieg – seit Fukushima steht die Politik in Deutschland Kopf. Früher glühenden Verfechtern der Kernenergie kann es inzwischen gar nicht schnell genug gehen beim Ausstieg aus der Atomkraft. Am Montag legt die Ethikkommission zum Atomausstieg unter Leitung des ehemaligen Umweltministers Klaus Töpfer ihren Abschlussbericht vor. Doch welche Folgen hat ein schneller Ausstieg für die Verbraucher und ist die Welt seit Fukushima wirklich eine andere?

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Medien-politik-talk

Kolumne

Medium_ef2be7c711
von Wolfram Weimer
11.09.2018

Kolumne

Medium_3b0c51c55f
von Rainer Zitelmann
23.06.2018

Kolumne

Medium_3b0c51c55f
von Rainer Zitelmann
23.12.2017
meistgelesen / meistkommentiert