Wenn ich träumen will, gehe ich schlafen. Sahra Wagenknecht

Deutschland wird zum blutigen Schauplatz von Gewalt

Der Terror und brutale Gewaltattacken sind in Deutschland angekommen. Täglich werden Menschen verletzt, vergewaltigt oder gar getötet. Während deutsche Leitmedien von „Zwischenfällen“ sprechen, die Polizei sich zurückhaltend in der Bewertung von Gewalt- und Terroranschlägen übt, wird die Bundesrepublik immer mehr zum blutigen Schauplatz.

islam migration islamisierung terrorismus politischer-islam islamismus terrorism flüchtlinge vergewaltigung
Ein Blick in die vergangen Tage zeigt

Vergewaltigte Joggerin in Esslingen

Taxifahrer überfallen

Gewaltverbrechen in München

Die Liste lässt sich beliebig fortsetzen!

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Vera Lengsfeld, Ramin Peymani, Lilover Laylany Rodriguez .

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Islam, Migration, Islamisierung

Debatte

Undifferenzierte Willkommenskultur

Medium_84aa337817

Auf dem Schafott der politischen Meinungsbildung

Eines der ersten Mobbing-Opfer der Willkommens-Besoffenen von 2015 war ein Pädagoge, der sehr früh vor den Gefahren einer Masseneinwanderung von jungen Männern aus gewaltaffinen und frauenfeindlich... weiterlesen

Medium_fa65ceb9bf
von Vera Lengsfeld
25.03.2019

Debatte

Wie weit soll die Gesinnungskontrolle noch gehen?

Medium_4da1fdd30e

Vergewaltigungsopfer schweigen aus Angst, als Nazi bezeichnet zu werden!

Dieser Tage schickte mir ein Freund einen Artikel aus der Thüringer Allgemeinen, über ein Vergewaltigungsopfer, das die Tat fast ein Jahr lang verschwiegen hat, aus Angst vor gesellschaftlicher Sti... weiterlesen

Medium_fa65ceb9bf
von Vera Lengsfeld
19.03.2019

Kolumne

Medium_2c39e622cc
von Stefan Groß
13.03.2019
meistgelesen / meistkommentiert