Die Leute denken ich sei eine Figur aus der Fernsehserie Die Simpsons. Stephen Hawking

In dieser Republik läuft vieles falsch

Nach seinen kritischen Äußerungen zur Flüchtlingspolitik der Bundeskanzlerin hat der Dresdner Schriftsteller Uwe Tellkamp eine Debatte angestoßen. Tellkamp wies in einer Auseindersetzung mit seinem Kollegen Durs Grünbein auf Fehler bei der Flüchtlingspolitik hin und warf vielen Migranten vor, nur wegen eines besseren wirtschaftlichen Lebens nach Deutschland zu fliehen. Seitdem gilt er als rechts.

Zum Video kommen Sie hier

Das hönnte Sie auch interessieren

Der Suhrkamp Verlag entwickelt sich zum Parteiverlag

Hexenjagd gegen Tellkamp

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Felix Maximilian Leidecker , Oliver Götz, Gunter Weißgerber.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Literatur, Meinungsbildung, Rechtsextremismus

Debatte

Thietmar von Merseburg schreibt Geschichte

Medium_b64a3cc10d

Gibt es jenseits der Sprache keine deutsche Kultur - Frau Özoguz?

Angeblich soll es jenseits der Sprache keine deutsche Kultur geben. Das hat die ehemalige Integrationsbeauftragte der dritten Regierung Merkel, Aydan Özoguz, regierungsamtlich ex cathedra verkündet... weiterlesen

Medium_fa65ceb9bf
von Vera Lengsfeld
10.11.2018

Debatte

Lob der Fronde

Medium_20bf04a7e6

Zur politischen Aktualität Ulrich Sonnemanns

Zum 25. Todesjahr eines zu Unrecht vergessenen politischen Schriftstellers. Eine Rezension von Moritz Rudolph. weiterlesen

Medium_c589259ddf
von Moritz Rudolph
05.11.2018

Debatte

Walhalla des preußischen Absolutismus

Medium_ef0a7a7210

Umstrittene Geschichtssymbole und Deutungsklischees der Berliner Republik

Nach Mauerfall und Wiedervereinigung, nach Klärung der ›umstrittenen‹ Hauptstadtfrage zugunsten Berlins, stürzte sich die westdeutsch dominierte, mehrheitlich postnational bzw. links-grün orientier... weiterlesen

Medium_4775a73792
von Herbert Ammon
03.08.2018
meistgelesen / meistkommentiert