Die Geschichte lehrt dauernd, aber sie findet keine Schüler. Ingeborg Bachmann

In dieser Republik läuft vieles falsch

Nach seinen kritischen Äußerungen zur Flüchtlingspolitik der Bundeskanzlerin hat der Dresdner Schriftsteller Uwe Tellkamp eine Debatte angestoßen. Tellkamp wies in einer Auseindersetzung mit seinem Kollegen Durs Grünbein auf Fehler bei der Flüchtlingspolitik hin und warf vielen Migranten vor, nur wegen eines besseren wirtschaftlichen Lebens nach Deutschland zu fliehen. Seitdem gilt er als rechts.

Zum Video kommen Sie hier

Das hönnte Sie auch interessieren

Der Suhrkamp Verlag entwickelt sich zum Parteiverlag

Hexenjagd gegen Tellkamp

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Vera Lengsfeld, Sahra Wagenknecht, Maximilian Zech .

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Literatur, Meinungsbildung, Rechtsextremismus

Debatte

Der Rechtsextremismus eskaliert in Deutschland

Medium_91e3ae0d14

Fake News vom neuen Verfassungsschutzpräsidenten

Am Montag, dem 13.05. wurde im heute-journal ein Interview mit dem neuen Verfassungsschutzpräsidenten Thomas Haldenwang gesendet, das die schlimmsten Befürchtungen, die man über den Nachfolger des ... weiterlesen

Medium_fa65ceb9bf
von Vera Lengsfeld
22.05.2019

Debatte

Der herbeigeredete Bürgerkrieg

Medium_898f3204c6

Im Kampf gegen Rechts wird gefährlich gezündelt

Deutschland ist in Gefahr! Die Redaktionen überschlagen sich in ihrer Berichterstattung über die 33 rechtsextremen Gefährder, die der Verfassungsschutz ausgemacht hat. weiterlesen

Medium_42121ee6e7
von Ramin Peymani
09.05.2019

Debatte

Rechter und linker Verbalradikalismus

Medium_2bdde8a91e

Rechter und linker Verbalradikalismus

Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst der verantwortungslosen politischen Sprachtäterschaft. weiterlesen

Medium_d6cf83dc6f
von Paul Sailer-Wlasits
06.05.2019
meistgelesen / meistkommentiert