Zu Risiken im Militärischen ist Deutschland bereit, zu Abenteuern nicht. Gerhard Schröder

In dieser Republik läuft vieles falsch

Nach seinen kritischen Äußerungen zur Flüchtlingspolitik der Bundeskanzlerin hat der Dresdner Schriftsteller Uwe Tellkamp eine Debatte angestoßen. Tellkamp wies in einer Auseindersetzung mit seinem Kollegen Durs Grünbein auf Fehler bei der Flüchtlingspolitik hin und warf vielen Migranten vor, nur wegen eines besseren wirtschaftlichen Lebens nach Deutschland zu fliehen. Seitdem gilt er als rechts.

Zum Video kommen Sie hier

Das hönnte Sie auch interessieren

Der Suhrkamp Verlag entwickelt sich zum Parteiverlag

Hexenjagd gegen Tellkamp

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Reinhard Olt, Vera Lengsfeld, Martin Lohmann.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Literatur, Meinungsbildung, Rechtsextremismus

Debatte

So wird Christchurch instrumentalisiert

Medium_a13b665bc2

Wie die "taz" den Terror auf die Rechten schiebt

Aktuell wird von linken Medien wie der TAZ das abscheuliche Attentat von Christchurch für den Kampf gegen rechts instrumentalisiert, während über die Tötung von mindestens 120 Christen durch Muslim... weiterlesen

Medium_fa65ceb9bf
von Vera Lengsfeld
23.03.2019

Debatte

Der Kampf der Bundeshauptstadt gegen rechts

Medium_2c92638fdd

Berlin ist auch nur ein Dorf

Wenn es um die Gewinnung von parteilichen und/oder persönlichen Machtvorteilen geht, helfen Intrigen, Absprachen und Tricks, Klatsch,Telefonate und Skandale. weiterlesen

Medium_4775a73792
von Herbert Ammon
14.03.2019

Debatte

Sozialvertrag für Europa

Medium_b607738d0b

Ein neues sozialdemokratisches Manifest?

Das am vergangenen Wochenende in Madrid verabschiedete Manifest der SPE trägt den Titel "Ein neuer Sozialvertrag für Europa". Ein üppiger Wunschkatalog als größter gemeinsamer Nenner der Selbstverg... weiterlesen

Medium_d6cf83dc6f
von Paul Sailer-Wlasits
28.02.2019
meistgelesen / meistkommentiert