Die Leute benennen ihre Bälger immer noch, als wären sie ein Schosshündchen von Fräulein Hilton. David Baum

„Einwanderer haben die Kontrolle übernommen“

„Diese Einwanderergemeinschaften haben das Stadtbild völlig verändert“. So Ungarns Kanzleramtsminister János Lázár in einem Video auf Facebook. „Hier sind die Straßen sichtlich schmutziger, die Umgebung ist viel ärmer, und die Kriminalität ist viel höher.“ Dies drohe auch ungarischen Städten!

Er gilt als rechte Hand von Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán. János Lázár, prominenter Politiker der Fidesz-Partei ist als Hardliner in Sachen Flüchtlingspolitik bekannt und hatte vor einem Jahr den Plan der ungarischen Regierung verteidigt, pauschal alle Asylsuchenden im Land in Haft zu nehmen. Begründet hatte er dieses Vorgehen mit der Terrorgefahr, die von Asylbewerbern ausgeht.

Nun hat Kanzleramtsminister János Lázár ein Video auf Facebook veröffentlicht. „Diese Einwanderergemeinschaften haben das Stadtbild völlig verändert“, meint der Politiker. Österreichs Metropole Wien sei völlig verwahrlost, die Straßen schmutzig und die Kriminalität überall spürbar. „Hier sind die Straßen sichtlich schmutziger, die Umgebung ist viel ärmer, und die Kriminalität ist viel höher.“ Dies kann auch ungarischen Städten drohen, wenn nach der Parlamentswahl am 8. April die Opposition an die Macht kommen würde und „die Migranten ins Land lässt“, fügte Lázár hinzu.

Hier kommen Sie zum Facebook-Video

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Nawal Al-Maghafi, Gunter Weißgerber, Vera Lengsfeld.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Migration, Ungarn, Wien

Debatte

Ermittlungen wegen bandenmässigen Asylbetrugs

Medium_41325b58a1

Das BAMF ist Deutschlands gefährlichste Behörde

Das Grundvertrauen vieler schon länger hier lebenden Bundesbürger in ihren Rechtsstaat ist im Eimer. Ein Untersuchungsausschuss zum BAMF könnte zumindest etwas Vertrauen wiederherstellen. weiterlesen

Medium_c13f98e5ab
von Gunter Weißgerber
25.05.2018

Debatte

Unser Land ist überfordert

Medium_7e028e2d6b

Die „Flüchtlingspolitik“ sorgt für ungebremsten Nachschub

Mit jedem Tag wird deutlicher, dass unser Land mit den offenen Grenzen, die ihm von der Kanzlerin im September 2015 verordnet wurden, bereits überfordert ist. Allerdings denkt die Politik nicht dar... weiterlesen

Medium_fa65ceb9bf
von Vera Lengsfeld
22.05.2018

Debatte

Die Herrschaft des Unrechts regiert

Medium_b928d923b6

Seehofer beendet die Migration nicht

Kurz bevor er Innenminister der dritten GroKo wurde, tönte Seehofer, mit ihm hätte es die illegale Grenzöffnung nicht gegeben. Nun ist er seit Wochen im Amt und er tut nichts, um den ungesetzlichen... weiterlesen

Medium_fa65ceb9bf
von Vera Lengsfeld
21.05.2018
meistgelesen / meistkommentiert