In Deutschland heisst es Jugend forscht. In England heisst es Petting. Harald Schmidt

Dustin Dehez

Dustin Dehez

Der Politikberater und Publizist arbeitet als Senior Expert Peace and Security am Global Governance Institute (GGI). Dehez ist Mitglied im Arbeitskreis Junge Außenpolitik der Konrad-Adenauer-Stiftung und Kolumnist der „North Africa Post“. 2013 erschien sein erstes Buch „Kalter Kaffee in Tiflis“ bei btb.

Zuletzt aktualisiert am 06.03.2014

Debatte

Wie der Kreml Interpol zu einem Instrument russischer Außenpolitik macht

Dass der Multilateralismus in der Krise steckt, ist seit wenigen Jahren zu einem Gemeinplatz in der deutschen Außenpolitik geworden. Ein Beitrag von Dustin Dehez.

Debatte

Da treffen, wo es weh tut

Russlands Aggression in der Ukraine darf nicht ohne Antwort bleiben. Optionen sind vorhanden.

Debatte

Deutschlands linker Sonderweg

Während der Rest der Welt sich mehr deutsches Engagement wünscht, arbeitet sich die Linke an alten Feindbildern ab. Eine Replik auf die Kolumne von Alexander Wallasch.

meistgelesen / meistkommentiert