Deutschland ist, wenn neben den Containern für Weiß-, Grün- und Braunglas drei einsame blaue Flaschen stehen. Marina Weisband

Dokumentation - Texte im Original

Dokumentation -  Texte im Original

Hier werden wichtige Quellen im Original veröffentlicht.

Zuletzt aktualisiert am 15.06.2018

Debatte

"Das ist eine gute Zeit für die Kirche, um ihre Sünden zu bekennen"

Der ehemalige US-amerikanischen Nuntius und heutige Erzbischofs Carlo Maria Viganò hat in einem Schreiben Papst Franziskus zum Rücktritt auffordert. Er wirft dem Oberhaupt der Katholiken vor, sexuelle Verfehlungen eines Kardinals gedeckt zu haben. Wir dokumentieren den Text hier, der in der "Die Tagespost" erschien.

Debatte

Johannes Kahrs: Rechtsradikale braucht in diesem Land niemand

Während der Rede des SPD-Abgeordneten Kahrs haben die Abgeordneten der AfD-Fraktion den Plenarsaal verlassen, nachdem Kahrs eine Zwischenfrage mit der Anmerkung "von Rechtsradikalen brauche ich keine" abgelehnt hatte. Wir dokumentieren das Video, das schon 1 Million Klicks hat.

Debatte

Das Versprechen Europas für Sicherheit und Wohlstand erneuern

"Frankreich und Deutschland sind fest entschlossen, die Errungenschaften der Europäischen Union nicht nur zu bewahren, sondern auch ihre Zusammenarbeit innerhalb der Europäischen Union weiter zu stärken, wobei sie fortwährend dafür Sorge tragen wollen, die Einheit der Mitgliedstaaten und die Leistungsfähigkeit der Union sicherzustellen." Wir dokumentieren hier nochmals die Erklärung von Meseberg.

Debatte

Den Kopf frei halten

Jedes Kind hat das Recht auf Kindheit – laut UN-Kinderrechtskonvention gelten alle Personen unter 18 Jahren als Kinder. Nun fordert die Menschenrechtsorganisation "Terre des Femmes" deshalb in einer Petition Verschleierung bis zur Volljährigkeit zu verbieten - nur so könnten sich junge Mädchen frei und selbstbestimmt entfalten. Wir dokumentieren:

Debatte

Migrationspolitik bedroht die freiheitlich-demokratische Grundordnung

Mit dem Rhöndorfer Manifest spricht sich die Interessensgemeinschaft "Konrads Erben" gegen ein Weiter-So der Bundesregierung aus. Die aktuelle Migrationspolitik sei vor allem eine Gefahr für die innere Sicherheit, die Stellung Deutschlands in Europa und die Sozialsysteme. Wir dokumentieren die Erklärung im Original.

Debatte

Ängste verlieren: Fremde zu Bekannten machen

Besorgte Bürger gibt es inzwischen auf allen Seiten: die, die sich um Integration sorgen und die, die sich um einen Rechtsruck sorgen. Wie können die Menschen ins Gespräch kommen? Und wie können wir mit diesem breiten Meinungsspektrum umgehen? Julia Rieger mit Antworten.

Debatte

Demokratie geht anders

Altstipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung gründen „Christdemokraten im Exil“. Die Alumniorganisation wendet sich an zehntausende ehemalige Mitglieder der CDU, die wegen des Linkskurses der Parteiführung ausgetreten sind.

Debatte

Chemnitz ist kein Einzelfall

Warum Chemnitz kein Einzelfall ist, lesen Sie hier. Wir dokumentieren einen Leserbrief vom Blog der Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld.

Debatte

Das steckt alles im neuen "Rentenpakt"

Wer ein Leben lang gearbeitet hat, muss sich darauf verlassen können, im Alter ordentlich abgesichert zu sein. Das ist ein Kernversprechen unseres Sozialstaats. Mit dem „Rentenpakt“, den das Kabinett nun verabschiedet hat und der zum 1. Januar 2019 in Kraft treten soll, erneuert und stärkt die Koalition das Vertrauen in dieses Kernversprechen, so verspricht es die SPD.

Debatte

Die deutschen Medien berichten viel zu einseitig

Ein Leserbrief an den “Focus”, den ich stellvertretend für die vielen Schreiben veröffentliche, die gerade in den letzten Tagen an viele Redaktionen abgehen. Qualitätsmedien zu ignorieren ist die beste Abwehr gegen die Lückenpresse, so Vera Lengsfeld.

meistgelesen / meistkommentiert