Erst haben die Menschen das Atom gespalten, jetzt spaltet das Atom die Menschen. Gerhard Uhlenbruck

Dokumentation - Texte im Original

Dokumentation -  Texte im Original

Hier werden wichtige Quellen im Original veröffentlicht.

Zuletzt aktualisiert am 15.06.2018

Debatte

Polen habe keine Angst mehr vor Deutschen

Nach einer aktuellen Umfrage der Körber-Stiftung nimmt die Mehrheit der Polen Deutschland nicht mehr als Bedrohung war. Das ist das Ergbnis der Studie "Deutsch-polnisches Barometers 2018", die bei den Bergedorfer Gesprächskreis der Körber-Stiftung in Warschau vom 21.-23. Juni präsentiert wird.

Debatte

Bildung lohnt sich

Der alle zwei Jahre erscheinende Bildungsbericht zeigt, dass immer mehr Menschen in Deutschland nach guter Bildung streben - gut für jeden Einzelnen und die gesamt Gesellschaft, meint die Bundesregierung.

Debatte

Blamage beim Klimaschutz

Vor den Gästen aus gut 30 Ländern legt die Umweltministerin Svenja Schulze in der Eröffnungsrede zum 9. Petersberger Klimadialog in Berlin direkt ein Geständnis ab: Deutschland verfehlt die Klimaschutzziele. Der Asylstreit zwischen CDU und CSU überschattet politisch alles - selbst diese Blamage der Bundesregierung scheint als Randnotiz unterzugehen.

Debatte

Wir brauchen eine Neuordnung der Migrationspolitik

Im Asylstreit zwischen Kanzlerin "Angela Merkel":https://www.theeuropean.de/angela-merkel/14155-zukunft-der-europaeischen-union und Horst Seehofer hat sich der Parteivorstand der CSU hinter den Innenminister gestellt und fordert eine Neuordnung der Migrationspolitik sowie die Umsetzung des Materplans. Wir dokumentieren.

Debatte

Die Geld-Welle rollt

Früheren Finanzministern und Kanzlern trieb das Wort "Steuerschätzung" oft Sorgenfalten ins Gesicht. Seit dem Etatabschluss 2014 ist alles anders. die "Schwarze Null" steht und wankt nicht. Im Gegenteil: Die Staatskassen werden mit Geldwogen überspült.

Debatte

Aufklärung im BAMF-Skandal? Fehlanzeige!

Nur drei der 30 Abgeordnetenfragen betrafen die Affäre um das BAMF. Sie reichten der Regierungschefin gleichwohl, um ihre Flüchtlingspolitik zu verteidigen in der Diskussion um das Bamf, in dessen Bremer Außenstelle zwischen 2013 und 2016 mehr als 1.200 Asylbescheide unrechtmäßig ergangen sein sollen.

Debatte

Mehr Schutz an den Außengrenzen

Die europäische Migrationspolitik stand im Mittelpunkt des Gesprächs zwischen Bundeskanzlerin Merkel und ihrem österreichischen Amtskollegen in Berlin. Es bestehe die Bereitschaft, "gemeinsam mit Österreich eng zu arbeiten und einen Beitrag dazu zu leisten, dass Europa stärker wird, dass Europa geeint ist", so Merkel.

Debatte

Merkels Fragestunde

Im Deutschen Bundestag fand erstmals die parlamentarische Fragestunde statt, in der Abgeordnete die Bundeskanzlerin Merkel zu aktuellen Themen befragen konnten. Eine Chance für die Demokratie und die Aufklärung des BAMF-Skandals. Allerdings wurden zu diesem Thema lediglich drei Fragen gestellt.

Debatte

Demokratie fragiler als es scheint?

Deutsche schätzen die Meinungsfreiheit – Pressefreiheit und Wahlrecht aber deutlich weniger. Zu diesem Schluss kommt die Barclaycard Freiheits-Studie – durchgeführt von der Forschungs-Agentur Lönneker & Imdahl rheingold salon.

Debatte

Keine neuen Rentenleistungen ohne Kommissionsprüfung

"Die Politik will Rentengeschenke verteilen, noch bevor die Experten der Rentenkommission Vorschläge für eine generationengerechte Rente machen kann. Das darf nicht sein! Deshalb fordern wir - auch als Anzeige in diversen Tageszeitungen - ein sofortiges Rentenmoratorium." Wir dokumentieren das Renten-Moratorium der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft.

meistgelesen / meistkommentiert