Die Nominierung von Ursula von der Leyen ist ein Taschenspielertrick

Dokumentation - Texte im Original16.07.2019Medien, Wirtschaft

“Die Nominierung von Ursula von der Leyen ist ein Taschenspielertrick. Damit wurde die Demokratie verletzt. Die Regierungschefs versuchen immer, aus der EU einen Regierungsföderalismus zu machen, was mir überhaupt nicht gefällt. Da kommen sich die Wählerinnen und Wähler mindestens veralbert vor, um kein schlimmeres Wort zu benutzen”, schreibt Gregor Gsyi.

Zur Rede von Gregor Gysi kommen Sie hier

KOMMENTARE

MEIST KOMMENTIERT

1. April - Coronavirus - Liveticker: Bußgelder in Brandenburg bis 25.000 Euro

Auch am ersten April steigt die Zahl der Infizierten weiter an. Brandenburg verhängt gegen Missachtung von behörlichen Maßnahmen drakonische Strafen. Bis zu 25.000 Euro könnten fällig werden.

Mobile Sliding Menu