Ich war immer bereit zu kämpfen, aber ich habe die Grenzen meiner Kräfte erreicht. Karl-Theodor-zu Guttenberg

Diese Bundesregierung hat nichts aus ihren Fehlern gelernt

In Berlin gibt es keine Erklär-Kultur. Die Große Koalition hat in den letzten Jahren nichts gelernt. Die Berliner Republik wirkt wie ein Raumschiff, so kritisiert Claus Strunz die Debatte über den UN-Migrationspakt.

Zum Video kommen Sie hier

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Gunter Weißgerber, Franz Sommerfeld, Hamed Abdel-Samad.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Angela-merkel, Deutscher-bundestag, Migration

Debatte

Wer UN-Migrationspakt kritisiert, gilt als rechts

Medium_0a97d3b3c3

Das Lob des Ex-Generalsekretärs Ban Ki-moon

Nüchtern betrachtet, geht es bei dem "Pakt für sichere, geordnete und reguläre Migration" - die Unklarheiten beginnnen bereits mit der Übersetzung - um den alten Widerstreit von (Hyper-)Moral und d... weiterlesen

Medium_4775a73792
von Herbert Ammon
10.12.2018

Debatte

Unsere Zukunft mit dem Islam

Medium_d2701ed649

Parallelgesellschaften und Integration in Deutschland

In den Augen vieler Bürger hat die Politik bisher weitestgehend versagt, entweder durch Unterschätzung der Migrationsfolgen oder durch ihre ideologisch motivierte Willkommenseuphorie. Kann und soll... weiterlesen

Medium_40985da728
von Wolfgang Sachsenröder
04.12.2018

Debatte

Asyl ist ein Grundrecht

Medium_3c459aa548

Deutschland ist eine Einwanderungsgesellschaft

Wir begrüßen alle sozialen Bewegungen, die dem Kulturkampf von rechts etwas entgegensetzen., schreiben Sahra Wagenknecht, Dietmar Bartsch, Katja Kipping, Bernd Riexinger in einem Positionspapier. weiterlesen

Medium_6337c9a454
von Sahra Wagenknecht
30.11.2018
meistgelesen / meistkommentiert