Wenn ich träumen will, gehe ich schlafen. Sahra Wagenknecht

Mehr Schutz an den Außengrenzen

Die europäische Migrationspolitik stand im Mittelpunkt des Gesprächs zwischen Bundeskanzlerin Merkel und ihrem österreichischen Amtskollegen in Berlin. Es bestehe die Bereitschaft, “gemeinsam mit Österreich eng zu arbeiten und einen Beitrag dazu zu leisten, dass Europa stärker wird, dass Europa geeint ist”, so Merkel.

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz stimmen darin überein, dass der Schutz an den EU-Außengrenzen verstärkt werden muss. Dies sei ein “zentraler Punkt”, um das Thema der illegalen Migration “europaeinheitlich” beantworten zu können. Österreich will dies zu einem Schwerpunktthema seiner Ratspräsidentschaft machen und dafür z.B. die Grenzorganisation Frontex stärken – personell, finanziell und mit einem robusteren Mandat ausgestattet, so Kurz.

Es gehe ihr darum, “in Europa gemeinsam zu beschließen und nicht unilateral zu agieren”, sagte Merkel nach dem gemeinsamen Treffen. “Aus meiner Sicht sollten wir nicht den wenigen Ländern, bei denen die Flüchtlinge ankommen, die gesamte Verantwortung zuschieben, sondern wir müssen die Lösungen gemeinsam miteinander finden”, so die Kanzlerin.

Die beiden Regierungschefs hatten sich im Vorfeld des Juni-Gipfels des Europäischen Rates und der österreichischen Ratspräsidentschaft getroffen.

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Alice Weidel, Alexander Wendt , Jörg Hubert Meuthen.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Europa, Einwanderung, Flüchtlingskrise

Debatte

Was tut die Politik gegen diese Bilder?

Medium_47fdfff058

Sexualisierte Angriffe auf Frauen

Drogenhandel im Stadtpark, Männergruppen am Bahnhof, Aggressive Inanspruchnahme des öffentlichen Raums, Dominanzverhalten und sexualisierte Angriffe auf Frauen. Was tut die Politik dagegen, fragt B... weiterlesen

Medium_08ffce38cc
von Boris Palmer
15.01.2019

Debatte

Die Gefahr der Zersetzung der Gesellschaft droht

Medium_41325b58a1

Linksgrüne Hypermoral und gesunder Menschenverstand scheinen unvereinbar

Linksgrüne Hypermoral und gesunder Menschenverstand scheinen unvereinbare Gegensätze zu sein, und solange die linksgrüne Hypermoral die Richtung in Deutschland vorgibt, wird sich an der beklagten S... weiterlesen

Medium_4bbb788597
von Jörg Hubert Meuthen
07.01.2019

Debatte

Linke Hetze gegen die Polizei

Medium_ceeaf9c025

Gewalt-Ausschreitungen in einem Bamberger Ankerzentrum

Gestern kam es Ausschreitungen in einem Bamberger Ankerzentrum: Bewohner hatten die Sicherheitskräfte und die Polizei angegriffen. Pflastersteine flogen auf die Einsatzkräfte. Die Ermittler gehen v... weiterlesen

Medium_33b5148123
von Rainer Wendt
10.12.2018
meistgelesen / meistkommentiert