Naturwissenschaft braucht der Mensch zum Erkennen, den Glauben zum Handeln. Max Planck

Dieter Timmermann

Dieter Timmermann

Der Ökonom wurde am 1. Dezember 2011 für zwei Jahre zum Präsidenten des Deutschen Studentenwerks gewählt. Nach seinem Studium der Volkwirtschaftslehre arbeitete er zunächst als wissenschaftlicher Assistent an der TU Berlin und der Universität Bielefeld. Nach einem Forschungsaufenthalt in den USA wurde er 1979 zum Dozenten und 1982 zum Professor für Bildungsplanung und Bildungsökonomie an der Universität Bielefeld ernannt. Von 2001 bis 2009 war er dort Rektor. Von 2001 bis 2004 war er Vorsitzender der Expertenkommission „Finanzierung Lebenslanges Lernens“. Timmermann wurde 1943 geboren.

Zuletzt aktualisiert am 02.10.2012
meistgelesen / meistkommentiert