Ich bin der Jesus Christus der Politik. Silvio Berlusconi

Bernd Heinrich Graf

Bernd Heinrich Graf

Der Sänger und Gründer des Musikprojektes Unheilig ist seit dem Jahr 2000 im Geschäft. Der Graf beschäftigt sich in seinen Texten mit einem freien Glauben und distanziert sich von Glaubensrichtungen, Religionen und politischen Einrichtungen. Seinen musikalischen Ursprung hat der Songwriter und Komponist in der sogenannten “Schwarzen Szene” und im “Gothik”. Unheilig hat bislang sieben Studioalben produziert, angefangen bei “Phosphor”, über “Frohes Fest”, “Das 2. Gebot”, “Zelluloid”, “Moderne Zeiten” und “Puppenspiel”, bis zum aktuellen Werk “Große Freiheit”.

Zuletzt aktualisiert am 13.04.2012

Informationen

Ausgewählte Publikationen

„Nur weil in einer Herde von Schafen eines schwarz ist, ist nicht gleich die ganze Herde schwarz.“
Bernd Heinrich Graf

Gespräch

meistgelesen / meistkommentiert