Tags: wutbuerger

Linke Kapitalismuskritik

Vor dem Hintergrund der Finanz- und Schuldenkrise stellten sich sowohl "Charles Moore":http://www.telegraph.co.uk/news/politics/8655106/Im-starting-to-think-that-the-Left-might-actually-be-right.html vom Daily Telegraph als auch "Frank Schirrmacher":http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buergerliche-werte-ich-beginne-zu-glauben-dass-die-linke-recht-hat-11106162.html, Herausgeber von der

weiterlesen...

Kostenfalle Stadtstaat

Im kleinsten deutschen Bundesland wird am 22. Mai gewählt. Doch muss sich jeder Stadtstaat eine eigene Landesregierung leisten, Bürokratie und Kosten inklusive? Eine Alternative gibt es seit Jahren:

weiterlesen...

Moderner Konservatismus

Konservatismus: Nicht um das Bewahren der Asche soll es gehen, sondern um das sprichwörtliche Weitertragen des Feuers. Doch langfristige Trends und aktuelle

weiterlesen...

Wutbürger im Internet

Man empört sich gern; im Internet noch häufiger als im wahren Leben. Dabei betreffen die am hitzigst diskutierten Themen die meisten Menschen nicht einmal persönlich. Das Netz ist voll von Millione

weiterlesen...

Populismus ist keine Lösung

__Lange Zeit haben wir uns lässig entspannt zurückgehalten: politisches Engagement, laute Diskussionen, echter Streit – all das haben wir „den anderen“ überlassen.

weiterlesen...

Das demokratische Modell in der Krise

Die Demokratie gilt in den verschiedensten Kulturkreisen, Herrschaftstypen und auf unterschiedlichen Problemebenen als weithin anerkanntes Qualitätssiegel. Aber es gibt auch die gegenläufigen

weiterlesen...

Digitale Weiterentwicklung der Demokratie

Es mehren sich die Kritiker, die in neuen Formen der Bürgerbeteiligung nur ein Medium für die "Macht der „digitalen Elite“":http://www.sueddeutsche.de/politik/buergerbeteiligung-im-internet-wirkungslose-wunderwaffe-1.1358838 sehen und

weiterlesen...

Demokratisierung des Planungsrechts im Luftverkehr

Ob es die Güterzüge im Mittelrheintal sind, die Großraumjets im Anflug auf den Frankfurter Flughafen, oder Autos auf einer neuen Umgehungsstraße –

weiterlesen...

Erneuerbare Energien in Deutschland

Die Energiewende in Deutschland ist kein Selbstläufer. Es sind jedoch nicht die oft gescholtenen „Wut-Bürger“, die ihr im Weg stehen. Noch nie

weiterlesen...

Stuttgart 21

November 2011: Stuttgart hat gewählt, der Souverän hat gesprochen. Die vorerst letzte Hürde für einen Umbau des Stuttgarter Kopfbahnhofs in einen unterirdischen

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu