Tags: wohlstand

Der Freihandel ist der Garant für den Wohlstand

Sie vermuteten eine Verschwörung multinationaler Konzerne, die einseitig ihre Interessen durchsetzen. Oder den Abbau von Verbraucher- und Gesundheitsstandards. Generell sahen sie die

weiterlesen...

Erosion des Sozialsystems auf Kosten unserer Kinder!

"Allein die Sozialausgaben betragen bereits heute knapp eine Billion Euro pro Jahr – das ist fast ein Drittel unserer gesamten Wirtschaftsleistung. Sie

weiterlesen...

Die zerstörerische Kraft des Wachstums

Wer wollte dies ernsthaft bezweifeln? Dynamisches wirtschaftliches Wachstum kann äußerst erstrebenswert sein, vorausgesetzt es genügt drei Bedingungen: Es darf, erstens, nicht

weiterlesen...

Lesart des Armuts- und Reichtumsberichts

„Grau, teurer Freund, ist alle Theorie“, heißt es in Goethes Faust – dabei kann Wissenschaft so farbenfroh sein; tief eingerötet zum Beispiel,

weiterlesen...
418c9d9a0b.jpg

Vermeidbare Hungersnot

Technisch betrachtet ist das Problem der Unterernährung gelöst. Die Welt produziert genügend Lebensmittel, um für jeden eine ausreichende Ernährung zu gewährleisten. Dennoch

weiterlesen...
49640e8fa4.jpg

Der deutsche Atomausstieg

Die Reaktorkatastrophe von Fukushima hat vor allem in Deutschland große Wellen geschlagen. Mehr als 70 Prozent aller Artikel, die in Europa über

weiterlesen...

Das Streben nach Glück

Im großen Stile betriebene weltweite Umfragen zur Zufriedenheit seit den 1960er-Jahren haben gezeigt, dass es in den westlichen Industrieländern kaum einen Zusammenhang

weiterlesen...

Zum Weltwirtschaftsforum

Während sich im schweizerischen Davos die Wirtschaftselite zum jährlichen Weltwirtschaftsforum trifft, wächst weltweit die Unzufriedenheit mit dem wirtschaftspolitischen Ziel, das die meisten

weiterlesen...

Ist Wachstum noch zeitgemäß?

Zur Messung des Wohlstands zieht man regelmäßig das "Pro-Kopf-Einkommen":http://www.google.com/publicdata?ds=wb-wdi&met=ny_gdp_mktp_cd&idim=country:DEU&dl=de&hl=de&q=bruttoinlandsprodukt (im Folgenden BIP) heran. Es hat sich in Deutschland im Zeitraum zwischen 1950

weiterlesen...

Die Grenzen des Risikos

Wir müssen die Beziehung von Wirtschaftswachstum und Risiko als Ergebnis der Finanzkrise neu definieren. Risikoreiches Verhalten erntet immer noch Lob und Anerkennung

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu