Tags: wissen

Acht Fakten, die in der Werbung um Organ-„Spende“ verschwiegen werden

Laut Umfrageergebnissen geht z.B. ein Drittel der deutschen Bevölkerung davon aus, die Organentnahme finde erst nach dem Herztod statt – darunter auch

weiterlesen...

Friedrich Hölderlin: Über Seyn, Natur und Gott

Zu Lebzeiten verkannt, der „Hyperion“ floppte, doch Hölderlin kämpfte. Er kämpfte gegen die Zerrissenheit der Welt, gegen den Dualismus und die Knechtschaft

weiterlesen...

Friedrich Hölderlin – 250. Geburtstag

Die Idee der Humanität Hölderlin, der Dichter der Schwaben, der wie Friedrich Nietzsche erst posthum Weltruf genießen sollte, hatte es nicht leicht mit

weiterlesen...

Die Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks

Das Aus des griechischen Rundfunks ermöglicht ein Gedankenspiel: Was würde das Ende von ARD und ZDF in Deutschland bedeuten? Wie viel öffentlich-rechtlichen Rundfunk brauchen wir?

weiterlesen...

Geldpolitik der EZB

Mit dem Einführen von negativen Leitzinsen hat die EZB ein weiteres Tabu gebrochen. Aber ist diese Maßnahme sinnvoll, um das stagnierende Wachstum in der EU wieder herzustellen oder stellt sie gar e

weiterlesen...

Der neue Liberalismus

Die FDP diskutiert über den künftigen Kurs: Es geht um Grundsätzliches. Die Partei muss definieren, was Liberalismus in einer freiheitlichen Gesellschaft des 21. Jahrhundert bedeutet.

weiterlesen...
d5180e2484.jpg

Afrika im Wandel

Südafrika und Nigeria beweisen: Die afrikanische Wirtschaft ist im Umbruch. Sechs der am schnellsten wachsenden Wirtschaften liegen in Afrika – und doch sind Armut, Konflikte und Bestechung noch st

weiterlesen...

Zur Notwendigkeit einer neuen Bildungsexpansion

Mitte der 1950er-Jahre wuchs langsam das Verständnis dafür, dass der Fortschritt und das Wirtschaftswachstum der Industrieländer nur noch durch mehr Wissen ermöglicht

weiterlesen...

Kampf um die Rollenbilder

Die Geschlechterver(w)irrung ist nicht nur ein Phänomen der letzten Monate. Schon in den 1980er-Jahren forderte die Sängerin Ina Deter „Neue Männer braucht

weiterlesen...

Katastrophenschutz und -prävention

Nicht zum ersten Mal flutete das Wasser Deutschlands Straßen und Wohnzimmer. Der Schaden ist gewaltig, doch Politiker denken in Legislaturperioden, Bürger verweigern sich baulichen Zugeständnissen

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu