Tags: syrien

Der Bundesregierung fehlt Rückgrat gegenüber Erdogan

Die Bundesregierung ist politisch mitverantwortlich für das, was sich gegenwärtig in Syrien abspielt. Seit dem Jahr 2000 hat die deutsche Rüstungsindustrie die

weiterlesen...

Annegret macht Weltpolitik

"Viele Außen- und Sicherheitspolitiker trauten ihren Augen und Ohren nicht", meint der "Tagesspiegel". In den Reihen der SPD macht das Wort vom

weiterlesen...

Wie gefährlich ist Erdogans Krieg?

https://www.facebook.com/tagesschau/videos/752706551820149/ tagesschau war live.

weiterlesen...

Syrien: Christen erneut auf der Flucht

Zum dritten Mal vertrieben Pastor George leitet die „Evangelical Christian Alliance Church“ in Kamischli, einer Stadt direkt an der türkischen Grenze. Er berichtet,

weiterlesen...

“Erdogan braucht dringend einen politischen Erfolg”

Herr Wörmer, die Ankündigung des US-Präsidenten Trump, seine Streitkräfte aus Nordost-Syrien zurückzuziehen, hat direkt zum Einmarsch türkischer Streitkräfte in das Bürgerkriegsland geführt.

weiterlesen...

Schenkt Trump Erdogan das Osmanische Reich?

"Wir haben unsere Grenzen nicht freiwillig akzeptiert", droht der türkische Präsident seit Jahren, und er schwadroniert ebenso lange über eine baldige Expansion

weiterlesen...

USA wollen Einsatz deutscher Bodentruppen in Syrien

Deutschland darf "diese fatale Politik" nicht unterstützen Dietmar Bartsch sagte der Nachrichtenagentur dpa, Deutschland sei kein Befehlsempfänger der Vereinigten Staaten. Sahra Wagenknecht nannte

weiterlesen...

Syrien: Militärische Maßnahmen kontraproduktiv

"Das beste internationale Gremium für eine tragfähige politische Verabredung in Syrien sind die Vereinten Nationen. Deutschland ist derzeit nicht-ständiges Mitglied im Sicherheitsrat

weiterlesen...
d66e149392.jpeg

Aramäisch ist in Gefahr

Darin geht es um den Überlebenskampf der uralten Sprache Aramäisch im Dorf Maaloula, die zur Zeit Christi Lingua Franca im Nahen Osten

weiterlesen...
bc93aa16c1.jpeg

Bürgerkrieg in Syrien

Der Bürgerkrieg in Syrien hat längst die ganze Region in Mitleidenschaft gezogen. Iran, Irak, Libanon, Israel und die Türkei haben jeweils ihre eigenen Interessen und der Sicherheitsrat ist zerstri

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu