Tags: staatsverschuldung

Null- und Negativzinspolitik der EZB macht die Mittelschicht arm

Die EZB hat einmal mehr klargemacht, dass sie nicht daran denkt, ihre halsbrecherische Geldpolitik zu korrigieren. Null- und Negativzinsen machen die Mittelschicht,

weiterlesen...

Über Rechtsbrüche in die Transferunion

Es war ein zentrales Zugeständnis Helmut Kohls an den deutschen Wähler gewesen, ohne das der Euro als neue Währung in Deutschland wohl

weiterlesen...

Italien – Eine Gefahr für Europa?

Eigentlich ist die mögliche Regierungsbildung in Italien gar nicht so schlecht. Nicht, weil man die Rezepte der Lega und Fünf-Sterne-Bewegung gut finden

weiterlesen...

Scheiternder Staat Deutschland

Die Vergangenheit zeigt, dass sowohl zu viel Staat als auch zu wenig Staat ungesund ist. Wie immer benötigt es ein gesundes Mittelmaß.

weiterlesen...

Unwort Märkte

Als der Himmel im März 2010 ungetrübt blieb, konnte ich vom Dach meines Hauses statt Wolken und Flugzeugen lediglich tiefes Blau sehen.

weiterlesen...

Amerikas Rolle in der Welt

9/11 war eine Zeitenwende. Für Amerika und für die Welt. Die USA wurden bis ins Mark getroffen, so hart und so unvorstellbar

weiterlesen...

Der Zustand der USA

Es war zu erwarten, dass auch Europäer mit Schock auf das Attentat in Arizona am 8. Januar reagieren würden – nicht nur,

weiterlesen...

Generationengerechtigkeit

Die Vorstellung, dass es zwischen den Generationen in der Zeitenabfolge überhaupt gerecht zugehen soll, wird vermehrt seit Anfang der 90er-Jahre öffentlich artikuliert.

weiterlesen...

An der Zukunft gespart

Immer wieder treten selbst ernannte Anwälte der künftigen Generationen auf, die behaupten, ihre Politik geschehe im Zeichen der Nachhaltigkeit und im Namen

weiterlesen...

Senkung der Neuverschuldung

Seit Jahrzehnten hat der Staat jedes Jahr mehr ausgegeben, als er eingenommen hat. Das hat zu der Situation geführt, dass der Bund

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu