rechts Archives | The European

Tags: rechts

Die politische Debatte von Links bis Rechts ist infantilisiert

Wissen Sie noch, wie sie als Kind den Teiglöffel abschlecken durften, als der Kuchen in den Ofen geschoben wurde? Teig zum Löffeln

weiterlesen...

Aktivierender Journalismus – Turbo für den Populismus

Manchmal erklärt eine Frage schon fast alles. „Was wäre so verwerflich daran, wenn der Stern so etwas wie eine journalistische Hilfsorganisation würde?“,

weiterlesen...

An der AfD ist nichts normal

Kritik Im Oktober 2019 hatte ich einen Essay zur Normalität veröffentlicht. Durch die Corona Pandemie ist der Begriff, besonders in der Variante der

weiterlesen...

Über linke Gewalttaten wird kaum medial berichtet

Anscheinend glauben die Linken fest an ihre Propaganda, anders ist das veritable Eigentor, dass sich die Bundestagsfraktion der SED-Linken geschossen hat, nicht

weiterlesen...

Kampf gegen Rechts: Das verfassungswidrige Gesetz wird kommen

Sie drücken aufs Tempo. Anfang Februar soll sie endlich kommen, die von der Großen Koalition seit langem geplante Verschärfung des Gesetzes gegen

weiterlesen...

Nach Halle und Hanau: Der rechtsextreme Einzeltäter als neue Gefahr

Lag nach dem 11. September 2001 sehr stark das Augenmerk dem islamistischen Terrorismus, sieht man spätestens nach dem Entdecken des Nationalsozialistischen Untergrunds

weiterlesen...

Der Terror von Hanau, Albert Camus und der Aufstand der Anständigen

Für manche ist das Leben ein Honigkuchen wie für den jungen Augustinus vor den „Bekenntnissen“, dem man sich hedonistisch in wilder Leidenschaft

weiterlesen...

Aleksandr Dugins Kreuzzug gegen den Liberalismus und Verbindungen nach Deutschland

So wurde er 2014 von der renommierten Washingtoner Zeitschrift Foreign Policy in deren Liste der 100 „führenden globalen Denker“ unter der Kategorie

weiterlesen...

Der ambivalente Aufstieg einer ukrainischen „unzivilen Gesellschaft“ nach dem Euromaidan

Einführung Der ukrainische Ultranationalismus war während des Großteils der postsowjetischen Geschichte des Landes in puncto landesweiter Parteien und Wahlen ein überraschend schwaches Phänomen.

weiterlesen...

Italien ist auf dem Weg nach rechts

"Nun hat sich klar erwiesen, dass der Wunsch der Vater des Gedankens war. Die Regionalwahl in Umbrien, das seit mehr als einem

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu