Tags: print10

Eine Monarchie für Europa

Wenn in ferner Zukunft die Geschichte des 21. Jahrhunderts aufgeschrieben wird, gebührt Baby George – Verzeihung, Prinz George Alexander Louis of Cambridge

weiterlesen...

Die „Wissenschaft“ hinter der Diskriminierung

Die Frage nach der Rolle der Frau – um den modernen Begriff zu benutzen – ist keine abstrakte Frage nach richtigen oder

weiterlesen...

Männliche Feministen gab es schon früh

Die Unterjochung der Frauen durch die Männer ist eine universelle Gewohnheit, jedes Abweichen davon erscheint konsequent unnatürlich. eine Menge gesellschaftlicher wie

weiterlesen...

Früher Feminismus gegen historische Männerrechtler

Man hat mir vorgeworfen, dass meine polemischen Aufsätze der Ausdruck eines Geschlechtskampfes seien, ein männerfeindliches Dreinhauen, unter dem Motto: nichts mit dem

weiterlesen...

Gegen eine europäische Monarchie

Die Europäische Union gilt als bürgerfern, bürokratisch und unnahbar. Viele Menschen empfinden sie als eine entrückte, undurchschaubare Einrichtung und können sich nur

weiterlesen...

Für eine europäische Monarchie

Euro- und Wirtschaftskrise, Desinteresse der Bürger an Europa sowie Skepsis gegenüber den Zielen der Europäischen Union: Die EU hat gerade keinen einfachen

weiterlesen...

Frauen und Macht

Erfolgreiche Frauen: Mit Macht an die Spitze“, „Frauen wollen Macht, Geld und Zeit“, „Der Wille zur Macht – oder doch lieber nicht“

weiterlesen...

Wie Investoren den Tod abschaffen

Einst wog ich 150 Kilo. Obwohl ich sechs Mal die Woche trainierte und 18 Monate lang die Kalorien reduzierte, blieb ich fett.

weiterlesen...

Demokratie ist eine Verblendungsveranstaltung

Die These, wonach niemand mehr mitmacht bei unserer schönen Demokratie, darf ich, schreibt mir die Redaktion, „in der Luft zerreißen“, und das

weiterlesen...

Deutschland als Vorbild?

„Wenn in Deutschland gewählt wird, dann geht es ein bisschen nach rechts oder ein bisschen nach links. Es macht kaum einen Unterschied,

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu