Tags: print1

Reform der katholischen Kirche

Zuerst: Ich bin mit vollem Herzen ­Katholikin. Zwar evangelisch getauft, aber katholisch aufgewachsen und dann endlich 2000 auch konvertiert. Die katholische Kirche

weiterlesen...

Digitaler Wandel und die Kirche

Auf YouTube ist ein Video aufgetaucht, das die halbe römische Kurie bei einer orgiastischen Party zeigt. "„Borgia revival“":http://www.theeuropean.de/mark-ryder/11788-borgia heißt es. Mehr als

weiterlesen...

Anforderungen an das Dritte Vatikanische Konzil

Die katholische Kirche steht vor einer seltsamen Wende: Sie hat die Lufthoheit über Stamm­tische, Politik, Gesellschaften und Seelen verloren. Nach 1.600 Jahren

weiterlesen...

Den Homo oeconomicus gibt es nicht

Das Problem am „Homo oeconomicus“ ist schlicht: "Es gibt ihn nicht,":http://www.theeuropean.de/dan-ariely/7790-der-irrationale-mensch es hat ihn nie gegeben. Und da er nicht existiert, kann

weiterlesen...

Rationalität und Wirtschaft

Stellen Sie sich vor, Sie fänden sich als frischgebackener BWL-Absolvent in der glücklichen Lage wieder, sich zwischen vier verschiedenen Jobangeboten entscheiden zu

weiterlesen...

Rationalität und Liebe

"Wenn wir uns die Lage der Wirtschaftswissenschaften ansehen,":http://www.theeuropean.de/joseph-stiglitz/10749-staatliche-sparpolitik-in-der-finanzkrise dann sind wir – so scheint es – alle Anhänger eines Mannes: Paul Samuelson,

weiterlesen...

Rationalität und Moral

Kürzlich ist in der amerikanischen Zeitschrift „Chronicle of Higher Education“ ein Beitrag erschienen, demzufolge Studenten bei Fernkursen eher betrügen als im Hörsaal.

weiterlesen...

Die schwarz-orange Koalition

Wenn (womit ja leider ganz und gar nicht zu rechnen ist) Schwarz und Orange, also Union und Piratenpartei, nach der nächsten Wahl

weiterlesen...

Biedermeier trifft Vormärz

Angesichts ihrer bisherigen Themenpalette (Bedingungsloses Grundeinkommen, Trennung von Kirche und Staat, fahrscheinloser Nahverkehr) erscheinen die Piraten als Koalitionspartner nur schwer vorstellbar –

weiterlesen...

Angela Merkel und die Piratenpartei

Es herrscht rationales Chaos, ungefähr. So kann man den gegenwärtigen Zustand der parteipolitischen deutschen Landschaft beschreiben. Zu besichtigen sind wahrhaftig merkwürdige Verhältnisse.

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu